Druckminderer

In der Industrie, Verfahrenstechnik, Chemie, Pharmazie und im Anlagenbau werden industrielle Druckablassventile benötigt. Es sind Ventile, die zur Reduzierung von Druck in Leitungs- oder Schlauchsysteme eingebaut werden. Auch wenn sich der Druck auf der Eingangsseite verändert, sorgt das Ventil dafür, dass der Druck auf der Ausgangsseite einen festgelegten Wert nicht überschreitet. Dafür ist der Druckminderer mit einem Drucksensor und einem an ihn gekoppeltes Ventil ausgestattet. Je nach Einsatzzweck und transportiertem Medium unterscheiden sich die Bauformen, doch dasPrinzip bleibt gleich. Auf einer Seite wirkt eine Membran, auf der anderen eine Einstellfeder. Ein wichtiger Einsatzbereich sind die verbreiteten Propangasflaschen. Darüber hinaus gibt es Druckminderer, die speziellfür Trinkwasser ausgelegt oder im Sanitärbereich notwendig sind.

Anbieter filtern nach Filterkriterien

Anbieter filtern nach Orten