Kompressoren, gebrauchte

Gebrauchte Kompressoren, auch Drucklufterzeuger genannt, sind Verdrängungsverdichter, die in den Wiederverkauf gelangen. Gebrauchtkompressoren mit unterschiedlichen Funktionsprinzipien. Gebrauchte Kompressoren sind mit verschiedenen Funktionsprinzipien erhältlich. Man unterteilt sie in Strömungsmaschinen und Verdrängungsmaschinen. Auch innerhalb dieser beiden Gruppen gibt es gebraucht unterschiedliche Kompressoren-Typen, die ganz spezifische Eigenschaften haben. Beim Kauf von gebrauchten Kompressoren sollte man sich über die geplanten Einsatzgebiete genau im Klaren sein. Die fachkundigen Lieferanten von gebrauchten Kompressoren beraten gerne. Einsatzgebiete von gebrauchten Kompressoren. Man nutzt gebrauchte Kompressoren auf vielfältige Weise, etwa als: - Medium zur Erzeugung von Druckluft. - als Klimakompressor. - als verstärkte Luftpumpe (zum Beispiel für Lederbälle, Fahrradschläuche, Autoreifen). - zur Motoraufladung (zur Leistungssteigerung des Motors mittels Zwangsbefüllung mit zusätzlicher Luft oder einem Gasgemisch). Ein Kompressor, auch gebraucht, dient dem Unternehmen als Grundgerät und Antriebsaggregat für verschiedene Tätigkeiten. Es ist sogar möglich, dass sich mit dem Kauf eines gebrauchten Kompressors neue Einsatzbereiche erschließen, an die man vorher gar nicht gedacht hat. Und gute Qualität beginnt mit gutem Werkzeug. Daher ist der Kauf eines guten Kompressors, gebraucht natürlich preiswerter, besonders empfehlenswert. Kompressoren sind leicht, bedienerfreundlich und besonders langlebig. Man kann mit nur einem Gerät beispielsweise Farbspritzen, Sandstrahlen oder Reifen füllen. Die Leistungen eines Kompressors werden in Hubvolumen mal Drehzahl ausgedrückt. Der nutzbare Hubvolumenstrom (die effektive Liefermenge) definiert die tatsächlich verfügbare Liefermenge an Druckluft. Diese Werte unterliegen alle der geltenden und verbindlichen Norm der VDMA. Alle eingetragenen Händler von gebrauchten Kompressoren sind auf diesen Seiten aufgeführt. Sie lassen sich nach „Beste Ergebnisse“, Alphabet oder Postleitzahl sortieren. An den Kürzeln erkennen Sie, ob es sich um Hersteller (HS), Dienstleister (DS), Händler (HL) oder Großhändler (GH) handelt.

Anbieter filtern nach Filterkriterien

Anbieter filtern nach Orten