Headsets

Ein Headset, auch Kopfsprechhörer genannt, ist eine Konstruktion, die ein Mikrofon mit einem Kopfhörer kombiniert. Sie kann mithilfe eines Bügels am Kopf befestigt werden und erlaubt so eine freihändige elektronische Kommunikation. Technisch gesehen sind die verbauten Mikrofone und Kopfhörer voneinander unabhängige Einheiten. Nicht selten werden sie auch mit zwei verschiedenen Steckern, die durch einen gemeinsamen Isolationsmantel geführt werden, angeschlossen. In den meisten Fällen wird das Headset an einem PC genutzt. Headset: Hände frei beim Kommunizieren. Gerade imgewerblichen Bereich ist das Headset stark verbreitet. Es wird fast immer zur Telekommunikation verwendet, etwa in diesen Anwendungsbeispielen: - Callcenter, - Rezeptionen, - Büros, - Freisprecheinrichtung für Mobiltelefon, z. B. im Auto. Theoretisch kann das integrierte Mikrofon auch für Tonaufnahmen verwendet werden, wobei die Kopfhörer die Aufnahme synchron wiedergeben, also als Monitore fungieren können. Aufgrund der Klangeigenschaften der verwendeten Komponenten, die zwar auf die klare Verständlichkeit von Sprache ausgelegt sind, jedoch den Anforderungen der professionellen Audio-Aufnahme nicht gerecht werden, wird dies in der Praxis aber kaum gemacht. Headsets im Vergleich zu Funkgeräten und anderen Freisprecheinrichtungen. Auch in der Funktechnik, etwa in der Luftfahrt, werden häufig Headsetvorrichtungen genutzt. Diese sind oftmals fest mit denFunkeinheiten verbunden. Weitere Möglichkeiten zum freihändigen Sprechen bietet etwa die in vielen Fahrzeugen verbaute Freisprecheinrichtung, die die Lautsprecher des Autoradios sowie ein meist in der Nähe der Mittelkonsole oder des Rückspiegels verbautes Mikrofon nutzen. Diese dürfen jedoch nicht mit Headsets, die man direkt am Kopf trägt, verwechselt werden.

Anbieter filtern nach Filterkriterien

Anbieter filtern nach Orten