Internet-Agenturen

Eine Internetagentur ist ein Unternehmen, welches sich auf die Erledigung verschiedenster Internetdienstleistungen spezialisiert hat. Aufgaben, die eine Internetagentur übernehmen kann. Zu den Aufgabenbereichen von Internetagenturen gehören zum Beispiel: - die Konzeption einer Website, - die Gestaltung einer Website, - die Programmierung einer Website, - die Pflege einer Website. Eine Internetagentur ist auch für das Erstellen und Gestalten von Blogs sowie anderen digitalen Kommunikationskanälen zuständig. Die Agentur setzt also praktisch die Wünsche um, die die Kunden haben. Internetagenturen besprechen die verschiedenen Arbeitsvorgänge mit den Kunden, sodass professionelle Internetseiten umgesetzt werden können. Kunden von solchen Agenturen sind zum Beispiel Betreiber von Onlineshops oder auch Unternehmen, die eine bestimmte Marke, ein Produkt oder eine Dienstleistung bekannter machen möchten. Die verschiedenen Aufträge können je nach Kundenwunsch entweder etat- oder projektweise vergeben werden. Häufig erfolgt vor der Auftragserteilung zunächst ein Verkaufsgespräch, welches auch als „Pitch” bezeichnet wird. Solche Agenturen entwickeln unter anderem Geschäfts- und Marketingkonzepte, bei denen es um Themen wie das Webcontrolling, die Integration von Datenbeständen, das Erstellen von Datenbanken, die Umsetzung von Newslettersystemen oder die Entwicklung von Content-Management-Systemen gehen kann. Aufgaben wie die Suchmaschinenoptimierung oder die Online-Vermarktung sind weitere Dienstleistungen dieser Agenturen. Eine Agentur mit vielseitigen Dienstleistungen. Anders als eine Designagentur hat sich eine Internetagentur gleich auf verschiedene Bereiche spezialisiert. Bei einer Designagentur geht es in der Regel ausschließlich um Themen wie ein einheitliches Design, die Markenentwicklung oder auch das Produktdesign.

Anbieter filtern nach Orten