Isolierungen (Dämmstoffe) gegen Wärme und Kälte

Als Dämmstoffe bezeichnet man Materialien, die eine geringe Wärmeleitfähigkeit besitzen und aus diesem Grund hervorragend für die Isolierung gegen Wärme und Kälte geeignet sind. Die dämmenden Stoffe werden beispielsweise im Baugewerbe eingesetzt, zum Beispiel beim Bau von Häusern oder bei der nachträglichen Isolierung von Altbauten. Darüber hinaus werden auch technische Anlagen gegen Verlust von Wärme oder Kälte mit Dämmstoffen geschützt. Ein Beispiel hierfür sind Kühl- bzw. Gefrierschränke. Isolierungen und Dämmstoffe zeichnen sich durch verschiedene Materialeigenschaften aus, denen je nach Einsatzbereich eine unterschiedlich hohe Bedeutung zukommt. Dazu gehören beispielsweise die Wärmeleitfähigkeit, die Wasseraufnahmefähigkeit, die Lebensdauer und die Umweltverträglichkeit.

Anbieter filtern nach Filterkriterien

Anbieter filtern nach Orten