Metallhandel

Als Metallhandel werden ganz allgemein alle Vorgänge beschrieben, bei denen Metalle oder Metallprodukte gewerblich verkauft werden. Metalle sind chemische Elemente, die in der Ordnung der Elemente zwischen den Nichtmetallen und den Halbmetallen stehen. Die Übergänge zwischen diesen Bereichen sind fließend. Die einzelnen Metalle weisen sehr unterschiedliche Merkmale und Eigenschaften auf. Viele davon prädestinieren die Stoffe für Anwendungszwecke im technischen Bereich. Zu den Eigenschaften gehören unter anderem die hohe Leitfähigkeit für Wärme und Elektrizität, die gute Verformbarkeit und Bearbeitbarkeit sowie der Glanz des Materials. Einige Metalle wie Aluminium, Eisen oder Stahl werden besonders häufig verwendet.

Anbieter filtern nach Orten