Sand

Sand ist ein unverfestigtes Sediment, das natürlich vorkommt und auseinzelnen Mineralkörnern besteht. Die Körner können eine Korngröße von0,063 mm bis 2 mm besitzen. Sand ist somit gröber als Schluff, aberfeiner als Kies. Sand gehört zu den nicht bindigen Böden und bestehtin der Regel mehrheitlich aus Quarzkörnern. Quarzsand ist einbedeutender Rohstoff im Bauwesen sowie in der Glas- undHalbleiterindustrie. In erster Linie wird der Quarzsand als Baustoffim Tief-, Verkehrswege- und Erdbau verwendet. Auch in Baustoffen wieBeton und Mörtel ist Quarzsand ein wesentlicher Zuschlagsstoff.Zusätzlich wird Quarzsand als Strahlmittel beim Kugelstrahlen bzw.Sandstrahlen eingesetzt. Als Ersatzmittel gilt zunehmend derfeinkörnige Korund.

Anbieter filtern nach Filterkriterien

Anbieter filtern nach Orten