Schleifbänder

Schleifbänder sind Schleifpapiere, die zu einem Ring zusammengeklebt sind. Sie werden je nach Anwendung in verschiedenen Längen, Breiten und Körnungen hergestellt. Schleifbänder sind zum großflächigen Schleifen von Werkstücken aus Holz, Metall oder Kunststoff geeignet. Dazu werden sie in spezielle Elektrowerkzeuge, sogenannte Bandschleifer, eingesetzt. Eisenhaltige Metallspäne neigen bei der Bearbeitung durch derlei Geräte allerdings aus mechanischen Gründen zum Verklumpen auf dem Schleifpapier, daher sind bei den Metallen nichteisenhaltige Varianten, wie etwa Aluminium, besser geeignet. Beim Bearbeiten von Holz führen Schleifringe zu einem raschen Materialabtrag, sodass sie hervorragend für die Vorarbeiten einschließlich des Farbabtrags geeignet sind.

Anbieter filtern nach Filterkriterien

Anbieter filtern nach Orten