Skip to main content

So Coded 2015

Am 23. und 24. Juli fand in Hamburg zum zweiten Mal die So Coded Konferenz statt, und Luka, Peter und ich waren dabei. Die Konferenz richtete sich offiziell an Web Entwickler, die Präsentationen waren aber sehr breit aufgestellt und erinnerten streckenweise eher an TED Talks als an Tech Demos. Als Veranstaltungsort wurde die Kulturkirche Altona gewählt, welche dem Motto der Ausrichter getreu mit Liebe zum Detail geschmückt wurde. Als der Master of Ceremony Paul Campbell zum Auftakt als Mönch bekleidet zu Nebelmaschine und sphärischen Klängen die Bühne betrat, wurde klar, dass die Atmosphäre auf der So Coded mindestens genau so wichtig genommen wird, wie die Inhalte der Vorträge.

 

socoded_opening
Ein „Mönch“ eröffnet die Konferenz (Foto von Luka Dornhecker)

(mehr …)

Unsere neue Suchergebnisseite ist da

Die neue Suchergebnisseite von „Wer liefert was“ bringt spannende Verbesserungen mit sich und sie glänzt in einem komplett neuen Layout – frisch und übersichtlich.

In den letzten Monaten haben wir intensiv an der Neuentwicklung des Herzstücks unserer Plattform – der Suchergebnisseite – gearbeitet. Ziel dabei war es, professionelle Einkäufer noch besser bei der Auswahl passender Anbieter zu unterstützen und dabei die Firmen möglichst ansprechend und wertig zu präsentieren.

Folgende wesentlichen Vorteile bietet die neue Seite für professionelle Einkäufer:

  • Schneller Überblick durch die aufgeräumte Firmenliste
  • Einfache Auswahl von passenden Anbietern durch die strukturierte Anzeige der Informationen und die dadurch erleichterte Vergleichbarkeit
  • Vereinfachte Einschränkung der angezeigten Ergebnisse durch die zusammengefasste Darstellung und Optimierung der Filtermöglichkeiten

(mehr …)

Ruby User Group zu Gast in der Web-Entwicklung

Gestern war die Hamburger Ruby Community zu Gast bei uns. Neben spannenden Vorträgen zum Thema Rubocop und eine User Experience für Developer, ging es vor allem wie auf jeder User Group um den gemeinsamen Austausch. Bei warmen Temperaturen wurden viele Kaltgetränke und heiße Diskussionen geführt. 

ruby_group

Überleben in der digitalen Welt

Am 19.5. war „Wer liefert was“ auf dem 11. Norddeutschen Unternehmertag in der Handelskammer Hamburg vertreten. Der Norddeutsche Unternehmertag fand in 2015 bereits zum elften Mal in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Hamburg statt. Der Kongress richtet sich exklusiv an Gesellschafter, Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte von mittelständischen Unternehmen.

Unser Geschäftsführer Peter F. Schmid hielt dort in Zusammenarbeit mit der Commerzbank einen Vortrag über das „Überleben in der digitalen Welt“. Darüber hinaus war „Wer liefert was“ mit einem Infostand vertreten, an dem sich interessierte Unternehmer einen Online-Sichtbarkeits-Check für ihre Firma unterziehen konnten. Der Check fand viel Zuspruch bei den Teilnehmern und regte viele dazu an, sich mit unseren Online-Beratern vor Ort noch einmal genauer zu unterhalten.

unternehmertag_205

Wenn Sie auch in den Genuss eines Online-Sichtbarkeits-Check haben, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie dann umgehend und kostenlos zu den Möglichkeiten einer besseren Sichtbarkeit im Internet.

Mein Traineeship bei „Wer liefert was“ – Bis zur Unendlichkeit und noch viel viel weiter

franzi_boardMittlerweile muss es schon 14 Monate her sein, aber ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen. Nach einiger Zeit in der Werbebranche auf Agenturseite reichte mir die Offline-Welt nicht mehr aus. Mailings, Postwurfsendungen etc., immer möglichst stark personalisiert, immer ähnliche Darstellungsweisen, immer Farbe auf Papier. Briefmarke bzw. Infopostwelle rauf und hoffen, dass es bei den Bestandskunden oder potentiellen Neukunden im Briefkasten landet. Danach Feedback vom Kunden – hat die Aktion etwas gebracht? Vermutlich schon. Umsätze sind gestiegen und ein paar Kunden kamen tatsächlich auch mit der Werbung in der Hand ins Geschäft. Das war der Alltag. Aber das konnte doch nicht alles sein, da musste es noch mehr geben.

Meine neue Welt

Schon lange kursierten Gerüchte, dass es da eine neue Welt gibt – ONLINE. Eine Welt, in der man Zielgruppen präzise ansprechen kann. Eine Welt, in der man anhand präziser Zahlen sieht, ob eine Aktion erfolgreich war. In der man sogar konkret alle Interaktionen tracken kann. Das machte mich neugierig. Ich wollte diese Welt unbedingt kennenlernen! (mehr …)