Suchen nach:

Amandus Dierks GmbH

Steller Strasse 26B, DE-27755 Delmenhorst
Über Amandus Dierks GmbH

Die Firma Amandus Dierks ist heute der Spezialist für batteriegestützte Stromversorgungen, Sicherheitsstromversorgungen und unterbrechungsfreie Stromversorgungen, sowie Sicherheitsbeleuchtungsanlagen.


amandus_dierks_gmbh_liefergebiet_national
National
Liefergebiet
Gründungsjahr
1919
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
5 – 9
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Batterien für Notstromaggregate
Herr Fabian Kern Verkaufsleitung
Batteriezubehör
Herr Fabian Kern Verkaufsleitung
BSV-Anlagen (Batteriegestützte zentrale Stromversorgungssysteme für Krankenhäuser)
Herr Fabian Kern Verkaufsleitung
Ersatzstromanlagen
Herr Fabian Kern Verkaufsleitung
Ersatzstromgeneratoren
Herr Fabian Kern Verkaufsleitung
Line-Interactive USV-Anlagen (VI-Klasse)
Herr Fabian Kern Verkaufsleitung
Notbeleuchtungsanlagen
Herr Fabian Kern Verkaufsleitung

Standort & Kontakt

Amandus Dierks GmbH
Herr Fabian Kern
Steller Strasse 26B
DE-27755 Delmenhorst

Über uns

Über Amandus Dierks GmbH


Die Experten für Notstromversorgungen von BSV bis USV

Seit 100 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Thema „Batterien“ und sind heute der Spezialist für batteriegestützte Stromversorgungen, Sicherheitsstromversorgungen und unterbrechungsfreie Stromversorgungen. Dabei setzen wir auf qualitativ hochwertige Produkte namhafter Hersteller, die sich in der Praxis bewährt haben.

Wir unterstützen Sie als Planer für technische Gebäudeausstattung (TGA) oder als ausführender Elektroinstallateur in Ihren Projekten mit unserem Spezialwissen von der Planung über die Inbetriebnahme bis hin zur Wartung. Erfahren Sie mehr zu unseren Leistungen rund um professionelle Notstromversorgungen.

Sicherheitsstromversorgungen

In Industriebetrieben, öffentlichen Gebäuden oder Veranstaltungszentren gibt es Bereiche, in denen im Falle eines Netzausfalls die Notstromversorgung wichtiger Anlagen oder der Beleuchtung zwingend sichergestellt sein muss. Sei es, um Menschen das geordnete verlassen betroffener Gebäudeteile über ausgeleuchtete Fluchtwege zu ermöglichen oder den Weiterbetrieb von Anlagen sicherzustellen, die ansonsten in einen kritischen Zustand geraten könnten, der signifikante Schäden an Material oder Umwelt verursacht.

Batteriegestützte Sicherheitsstromversorgungen bieten gegenüber Systemen z.B. mit Dieselaggregaten entscheidende Vorteile: Die Umschaltzeiten sind deutlich kürzer, es muss kein Kraftstoff gelagert werden und die Wartung und Überwachung gestaltet sich einfacher und damit kostengünstiger.

Ob zentral gespeiste Anlage oder mit dezentralen Batterien für Gleich- oder Wechselstromverbraucher: Wir planen und konfektionieren passgenaue Lösungen aus Ersatzstromquelle und redundanten Leitungsnetzen. Für die Industrie, Arbeitsstätten und für öffentliche Gebäudeeinheiten.

Wir erfüllen folgende Anforderungen und Normen:

Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR)
EN 50171 (Zentrale Stromversorgungssysteme)
EN 50172 (Sicherheitsbeleuchtungsanlagen)
DIN VDE 0100-560 (Stromquellen für Sicherheitszwecke)
DIN VDE 0100-718 (Evakuierung aus Gebäuden & Schutz von Sachwerten)

Batteriegestützte Stromversorgungen (BSV)

BSV Anlagen kommen dort zum Einsatz, wo Stromausfälle eine unmittelbare Lebensgefahr für Menschen zur Folge haben können. Bei einem Ausfall oder einer nachhaltigen Störung der regulären Netzstromversorgung werden über die batteriegestützten Notstromanlagen wichtige Verbraucher wie z.B. OP-Beleuchtungen und medizinische elektrische Geräte weiter mit elektrischer Energie versorgt.

Da in medizinischen Bereichen mehrere elektrische Geräte eingesetzt werden, von denen das Leben oder der Heilungsprozess von Menschen wesentlich abhängt, ist eine sorgfältige fachmännische Planung, Inbetriebnahme und vor allem die regelmäßige Wartung der Ersatzstromversorgung von enormer Wichtigkeit.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

amandus_dierks_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Amandus Dierks GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt