Becker & Rosenthal & Co Apparate-, Behälter- und Rohrleitungsbau GmbH

Geprüft
box Niestetalweg 3, DE-34123 Kassel
box Telefonnummer anzeigen Telefonnummer anzeigen : +49 561952280
Über Becker & Rosenthal & Co Apparate-, Behälter- und Rohrleitungsbau GmbH

Wir sind Ihr professioneller Ansprechpartner für Wärmetauscher, Druckbehälter, Rohrformteile, Schweisskonstruktionen und vieles mehr.

Mehr erfahren

Zertifikate
4
Zertifikate
DIN EN 729-2
DIN EN ISO 9001:2000
AD 2000-Merkblatt HP 0
becker_&_rosenthal_&_co_apparate-,_behälter-_und_rohrleitungsbau_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1941
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Abgas-Wärmerückgewinnung
box
Herr Raimund Musiol
Verkaufsleitung
Abgas-Wärmetauscher für Verbrennungsmotoren
box
Herr Raimund Musiol
Verkaufsleitung
Apparate und Behälter aus Stahl
box
Herr Raimund Musiol
Verkaufsleitung
Druckbehälter
box
Herr Raimund Musiol
Verkaufsleitung
Erdgasvorwärmer
box
Herr Raimund Musiol
Verkaufsleitung
Gaskühler
box
Herr Raimund Musiol
Verkaufsleitung
Apparate- und Behälterbau
box
box
Becker & Rosenthal & Co Apparate-, Behälter- und Rohrleitungsbau GmbH
Apparate und Behälter für die chemische Industrie
box
box
Becker & Rosenthal & Co Apparate-, Behälter- und Rohrleitungsbau GmbH

Standort & Kontakt

Becker & Rosenthal & Co Apparate-, Behälter- und Rohrleitungsbau GmbH
Niestetalweg 3
DE-34123 Kassel

Über uns

Über Becker & Rosenthal & Co Apparate-, Behälter- und Rohrleitungsbau GmbH

75 Jahre sind für viele ein noch überschaubarer Zeitraum, Damals - in 1941, es war Krieg, begann alles mit dem fast 50-jährigen Kesselschmied Heinrich Becker, einer Feldschmiede und allen erforderlichen Werkzeugen zur Durchführung von Reparaturen an Lokomotiven, Dampfkesseln und Maschinen. Zum Kundenkreis gehörten Sägewerke, Molkereien, Basaltwerke, Industriebetriebe u. a. - überall dort, wo Dampf als Energieträger eine Rolle spielte. In den letzten Kriegsjahren wurde die Firma dienstverpflichtet und mußte in einem Rüstungsbetrieb einschlägige Arbeiten verrichten. Nach Kriegsende und bedingt durch den Eintritt des neuen Partners, Schweißermeister Karl Rosenthal, wurde das Arbeitsfeld erweitert.

Ende der 50er Jahre kam es zu einer Umstrukturierung und Schwerpunktverlagerung: Es begann das Ende der Dampflokomotiven und Lokomobilen im allgemeinen. Neue Energieformen kamen verstärkt auf den Markt und hier gewann das Erdgas eine immer größer werdende Bedeutung. Für Becker & Rosenthal hatte diese Entwicklung zur Folge, dass Reparaturen und die Neuanfertigung von Apparaten, Behältern und Rohrleitungen eine gleichgewichtige Rolle spielten. Hinzu kam die Eigenentwicklung von Erdgas- Vorwärmern, die im Laufe der Jahre zu einer Typenreihe vervollständigt, noch heute einen Produktschwerpunkt bilden.

Heute werden nach eigenen und Kundenkonstruktionen, außer den oben erwähnten Erdgas- Vorwärmern, Wärmetauscher aller Art aus Stahl, Edelstahl und Kupfer gefertigt. Als weiterer Schwerpunkt sind die Anlagenkomponenten für Gas- Druckregelanlagen zu nennen, wie Filter, Staub- u. Flüssigkeitsabscheider und Rohrformstücke aller Nennweiten sowie Betriebsdrücke, außerdem Druckbehälter, Vorschalt-. Heiz und Kühlsysteme wie z. B. Gaskühler. Qualifizierte Schweißungen aller Art und Reperaturarbeiten, zum Beispiel an Dampfkraftanlagen, werden darüber hinaus ausgeführt.

Leitende Mitarbeiter

box

Weitere Informationen anfragen

becker_&_rosenthal_&_co_apparate-,_behälter-_und_rohrleitungsbau_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Becker & Rosenthal & Co Apparate-, Behälter- und Rohrleitungsbau GmbH Kontakt auf.