Suchen nach:

BIEGLO

Bahrenfelder Strasse 242, DE-22765 Hamburg
Über BIEGLO

BIEGLO ist eine Vertriebsfirma für Hochleistungskunststoffe. Wir sind der exklusive Distributeur für CoPEEK von Panjin Zhongrun, Meldin® von Saint Gobain, AURUM® von Mitsui Chemicals und Dexnyl®.

bieglo_video_unternehmen_präsentation video

bieglo_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
2011
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

BIEGLO
Herr John Biesterfeld
Bahrenfelder Strasse 242
DE-22765 Hamburg

Über uns

Über BIEGLO

BIEGLO ist eine Vertriebsfirma für Hochleistungskunststoffe aus Hamburg. Wir sind der exklusive Distributeur für Polyetheretherketon (PEEK) CoPEEK von Panjin Zhongrun und vertreiben auch Polyimid (PI) Meldin® von Saint Gobain, sowie TPI AURUM® von Mitsui Chemicals. Außerdem zählen auch Polyamid-imid (PAI) und Polyetherimid (PEI) zu unserem Sortiment. Zudem recyceln wir auch. Saubere und sortierte PEEK-Abfälle kaufen wir gern zurück.
Internationalität ist wichtig für BIEGLO. Viele Kunden finden wir im Ausland und mittlerweile können wir auch auf ein internationales Netzwerk aus Lieferanten zurückgreifen, um gefragte Produkte liefern zu können. Außerdem gehören die Webshops PEEK-shop.de, PI-shop.de, PAI-shop.de und PEI-shop.de zu BIEGLO.
Unser CoPEEK kommt von Panjin Zhongrun aus China. Wir können es als Granulat oder Pulver in verschiedenen Viskositäten anbieten. Aber auch Halbzeuge aus PEEK, wie Platten, Rohre, Stäbe, Filamente und Folien befinden sich in unserem Sortiment. Andere Halbzeuge wie Schrumpfschläuche, Kompressorventilplatten und Fittings können auch geliefert werden. PEEK hat eine Dauergebrauchstemperatur von 240°C und eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit. Zudem ist PEEK selbstschmierend.
Meldin®s PI kommt von Saint Gobain und wird in den USA hergestellt. Wir können Meldin® Halbzeuge in Form von Platten und Stäben liefern, sowie Direct-Formed-Teile. Die Dauergebrauchstemperatur liegt bei 315°C. Ergänzend können wir thermoplastisches PI-Pulver und PI-Filamente und Fasern aus China anbieten. Hier liegt die Dauergebrauchstemperatur bei 260°C.
PAI hat eine Glasübergangstemperatur von 277°C und kann auch bei Minusgraden von bis zu -270°C eingesetzt werden. PAI bietet dabei eine unvergleichbare mechanische Stärke und ist auch bei sehr niedrigen Temperaturen schlagresistenter als andere Polymere. Momentan kann BIEGLO extrudierte PAI-Vollstäbe mit einem Durchmesser bis 250mm und verschieden Platten anbieten. PAI-Halbzeuge werden auch in verstärkten Typen angeboten.
Unter den Hochleistungspolymeren gehört PEI zu den günstigeren Thermoplasten. PEI ist ein amorpher Kunststoff mit einer Glasübergangstemperatur von 217°C und einer hohen dielektrischen Stärke. Außerdem bieten PEI-Halbzeuge inhärente Feuerresistenz und eine sehr niedrige Rauchentwicklungsrate. BIEGLO kann Vollstäbe mit einem Durchmesser von 5mm bis 100mm und Platten mit eine Dicke von 3mm bis 100mm anbieten.

Verbände

Weitere Informationen anfragen

bieglo_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit BIEGLO Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt