Geprüft

carat robotic innovation GmbH

Geprüft
Joseph-von-Fraunhofer-Strasse 20, DE-44227 Dortmund
Über carat robotic innovation GmbH

Robotersystemhaus für Oberflächentechnik (Schleifen, Bürsten, Polieren), Giessereianwendungen (Trennen, Gussputzen) und Fräsbearbeitungen von Aluminium und Kunststoff.


Zertifikate
1
Zertifikate
DIN EN ISO 9001:2008
carat_robotic_innovation_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1992
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Betriebliche Kennzahlen

Kennzahl 2018
Bilanzsumme > 5 Mio. €
Umsatz 10 – 50 Mio. €

2018

Bilanzsumme
> 5 Mio. €
Umsatz
10 – 50 Mio. €

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Entgratmaschinen für Gussteile
box
Herr Michael Hoppe
Verkaufsleitung
Entgratroboter
box
Herr Michael Hoppe
Verkaufsleitung
Fräsroboter
box
Herr Michael Hoppe
Verkaufsleitung
Gussputzmaschinen, Gussputzanlagen
box
Herr Michael Hoppe
Verkaufsleitung
Roboteranlagen für die Oberflächenbehandlung
box
Herr Michael Hoppe
Verkaufsleitung
Roboter Off-Line Programmierung
box
Herr Michael Hoppe
Verkaufsleitung
Robotersimulationssoftware
box
Herr Michael Hoppe
Verkaufsleitung
Schleifroboter
box
Herr Michael Hoppe
Verkaufsleitung

Produkte des Anbieters

Standort & Kontakt

carat robotic innovation GmbH
Joseph-von-Fraunhofer-Strasse 20
DE-44227 Dortmund

Über uns

Über carat robotic innovation GmbH

Die carat robotic innovation GmbH ist ein seit 25 Jahren in Dortmund ansässiges Robotersystemhaus, das bis heute über 450 Industrieroboteranlagen mit über 850 Industrierobotern erfolgreich für den Weltmarkt ausliefern konnte. Carat-Roboteranlagen finden sich in allen Branchen der produzierenden Wirtschaft mit Schwerpunkten in der Automobilzulieferindustrie sowie im Armaturen- und Gießereibereich wieder. Die Technologiekompetenz umfasst Prozesse der Oberflächentechnik (Schleifen, Polieren, Bürsten, Entgraten) ebenso wie das Fräsen, Sägen oder Schneiden von Kunststoffen und Aluminium. Dazu sind spezielle Maschinen, Geräte, Vorrichtungen und Systemkomponenten notwendig, welche die carat selbst entwickelt, herstellt und vertreibt. Der Industrieroboter ist dabei als Standardware zu betrachten, den die carat gemäß der Aufgabenstellung kundenspezifisch auswählt, konfiguriert und in die Roboteranlagen integriert. Alle Roboteranlagen erfüllen die europäischen Maschinenrichtlinien und sind mit unterstützender Sensorik, Steuerungs- und Regelungssystemen sowie mit intelligenter Softwaretechnologie ausgestattet. Roboteranlagen der carat gehören somit zu den absoluten Hochtechnologien des Maschinen- und Anlagenbaus, wobei die carat aufgrund des anspruchsvollen Schwerpunktes der „Präzisionsbearbeitung“ ihr Produktportfolio um die Sensortechnik, Bildverarbeitung, Simulationstechnik und um die werkstattnahe Offline-Programmierung sukzessive erweitert und am Markt gefestigt hat. Die Roboteranlagen werden in Dortmund von carat-Ingenieuren und Technikern kundenspezifisch projektiert, mechanisch und elektrisch konstruiert sowie montiert, programmiert, getestet und optimiert. Auf diese Weise greift carat robotic innovation GmbH nach 25 Jahren unternehmerischer Entwicklung auf ein umfassendes Maschinenbau- und Geräteprogramm bestehend aus eigenen Werkzeugmaschinen, Vorrichtungen und Greifersystemen inklusive der zughörigen Zeichnungssätze und Dokumentationen zurück. Nach erfolgter Vorabnahme im Werk der carat gemeinsam mit dem den Kunden, werden die Roboteranlagen ausgeliefert und in Betrieb genommen. Ein Team von Serviceingenieuren führt die Inbetriebnahme und Prozessoptimierung vor Ort durch. Neben den Hardwarelösungen entwickelt und vertreibt die carat die universelle Offline-Programmiersoftware FAMOS robotic® zur Simulation, Programmierung und Prozessoptimierung von Roboteranwendungen.

Leitende Mitarbeiter

box

Referenzen

Weitere Informationen anfragen

carat_robotic_innovation_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit carat robotic innovation GmbH Kontakt auf.