Geprüft

Carl Schmidt GmbH

Geprüft
Am Blaffertsberg 33, DE-42899 Remscheid
Über Carl Schmidt GmbH

Senkwerkzeuge, Bohrwerkzeuge, Reibwerkzeuge, Fräswerkzeuge, Gewindewerkzeuge, Wendeplattenwerkzeuge, Nachschliff von Werkzeugen, Reparatur von Werkzeugen Mehr erfahren

  • Katalog

carl_schmidt_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1853
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Produkte des Anbieters

Zeige 6 von 6 Produkten ( Alle Produkte )
Bohrwerkzeuge
Bohrwerkzeuge
Nach Musterwerkzeug, nach Musterwerkstück, nach Zeichnung, CAD-Konstruktion
Fräswerkzeuge
Fräswerkzeuge
Mit Zylinderschaft, mit Morsekegel, mit SK/HSK-Aufnahme, mit Bohrung
Senkwerkzeuge
Senkwerkzeuge
Nach Musterwerkzeug, nach Musterwerkstück, nach Zeichnung, CAD-Konstruktion
Reibwerkzeuge
Reibwerkzeuge
Handreibahlen, Maschinenreibahlen, Schälreibahlen, Kegelreibahlen, verstellbare Reibahlen
Gewindewerkzeuge
Gewindewerkzeuge
rechtsschneidend linksschneidend mit Sonderbaumaßen
Wendeplattenwerkzeuge
Wendeplattenwerkzeuge
Sitze für Wendeschneidplatten, aller Fabrikate

Betriebliche Kennzahlen

Kennzahl 2019
Bilanzsumme 500T€ – 1 Mio. €
Umsatz -

2019

Bilanzsumme
500T€ – 1 Mio. €
Umsatz
-

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Bohrer für die Metallbearbeitung
box
box
Thomas Schmidt
Geschäftsführung
Bohrwerkzeuge
box
box
Thomas Schmidt
Geschäftsführung
Diamantwerkzeuge
box
box
Thomas Schmidt
Geschäftsführung
Fräswerkzeuge
box
box
Thomas Schmidt
Geschäftsführung
Gewindebohrer
box
box
Thomas Schmidt
Geschäftsführung
Gewindeschneidwerkzeuge
box
box
Thomas Schmidt
Geschäftsführung
Hartmetallfräser
box
box
Thomas Schmidt
Geschäftsführung
Hartmetall-Gewindebohrer
box
box
Thomas Schmidt
Geschäftsführung

Standort & Kontakt

Carl Schmidt GmbH
Am Blaffertsberg 33
DE-42899 Remscheid

Über uns

Über Carl Schmidt GmbH

Hier stellt sich die Firma Carl Schmidt GmbH vor. Die Gründung erfolgte im Jahre 1853 durch Carl Schmidt. In den ersten Jahren wurden Lohnarbeiten in den Bereichen Drehen, Fräsen und Sägen duchgeführt. Durch die Bombardierung im Jahre 1945 wurden die Betriebsanlagen komplett zerstört. Alfred Schmidt, der Sohn des Firmengründers, begann nach den Kriegswirren mit der Herstellung von abnormalen Präzisionswerkzeugen. Dieser Aufgabe widmen wir uns bis heute. Das Familienunternehmen wird heute von Karl-Peter Schmidt, dem Urenkel des Gründers, und seinem Sohn Thomas Schmidt geführt.

Leitende Mitarbeiter

box

Weitere Informationen anfragen

carl_schmidt_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Carl Schmidt GmbH Kontakt auf.