Unternehmen
Leitende Mitarbeiter
Geschäftsführung:Herr Tobias Faaß
Marketingleitung:Frau Jasmin Riedelsheimer
Technische Leitung:Herr Alexander Klug
Einkaufsleitung:Herr Norman Faaß
Verkaufsleitung:Herr Richard Bauer, Herr Manuel Consentino
Referenzen
Montagestation mit Fügefunktion

Halbautomatischer, prozessunterstützer Arbeitsplatz zur Montage von Baugruppen. Ein Werker legt nach Programmvorgabe verschiedene Einzelteile in die entsprechenden Werkstückträger ein. Im Zuge des Prozesses, werden unter hohen Kräften Bauteil gefügt und anschließend verschraubt. Das integrierte Schraubsystem, verfügt über einen automatischen Bitwechsler.

Befettvorrichtung für Schlitten

Befettvorrichtung zur manuellen Befettung von Schlitten. Werker legt Bauteile ein und stellt über Handgriff die oberen Befettbacken zu. Befidet sich das System im definierten Bereich, löst automatisch die Befettung über acht Dosierventile DV05P aus. Eine Kontrolleuchte zeigt die positive Befettung und die Vorrichtung kann wieder geöffnet werden und das Bauteil entnommen werden.

Standard - Montagezelle mit Vergusssystem

Vollautomatische Vergussstation von Sondermedium. Ein Werker legt Werkstückträger mit leeren Bauteilen über ein Schubladensystem ein. Nach dem Schließen der Schubladen, startet nach der Freigabe der automatische Prozess. In jedes Werkstück wird eine genaue Menge des Mediums dosiert. Ist ein Werkstückträger abgearbeitet, kann wärend das System den zweiten bearbeitet dieser entnommen werden.

Befettvorrichtung für Bauteilkonturen

Ein Werker legt ein Bauteil auf den konturspezifischen Befettkopf. Beim Auflegen, wird ein Initiator aktiv und signalisiert der übergeordneten Steuerung, dass ein Bauteil aufgelegt wurde. Die Befettung wird ausgelöst und eine definierte Menge Medium wird auf das Werkstück aufgebracht. Eine Kontorlleuchte zeigt die positive Befettung und das Werkstück kann entnommen werden.

Automatische Befettung von Gewinden

Halbautomatischer Arbeitsplatz zur Konservierung von Gewinden. Ein Werker legt ein frisches Werkstück in die Bauteilaufnahme ein und verlässt anschließend den Arbeitsbereich. Durch Betätigung eines Tasters, wird die gesamte Gewindefläche mit einer definierten Menge Medium benetzt. Das Medium wird über eine Hochdruck Fasspumpe und einem Propotional Dosierventil bereitgestellt und mobilisiert.

Befettvorrichtung für Verzahnungen

Das Werkstück wird in den konturspezifischen Befettkopf eingeführt. Das Erreichen der Befettposition wird über eine Lichtschranke erkannt und gibt dies an die übergeordnete Steuerung weiter. Diese löst die Befettung mit einer definierten Menge Medium aus. Das Bauteil wird nur an den definierten Flächen befettet und kann anschließend entnommen und weiter verarbeietet werden.

Ihre direkten Ansprechpartner
Ansprechpartner für: Automationslösungen, kundenspezifischeAutomatisierung von SondermaschinenAutomatisierungstechnikMaschinen und Anlagen für die Füge- und SchraubtechnikMontageanlagen für die Automobil- und ZulieferindustrieMontagearbeitsplätzeMontageautomationMontagemaschinenMontagevorrichtungenPalettieranlagenProzessautomatisierungenSondermaschinen für die Automobil- und ZulieferindustrieSondermaschinen für die PrüftechnikSondermaschinen mit automatisierter Prüf- und MesstechnikSondermaschinenbau
Herr Manuel Consentino (Verkaufsleitung)
Ansprechpartner für: Befettungssysteme, automatischeBehälterpumpenDosieranlagenDosiergeräte, volumetrischeDosiermengenkontrollsystemeDosiersteuerungenDosierventileDurchfluss-SensorenDurchflussmessgeräteDurchflussmessungDurchflusswächterFasspumpenFettauftragssystemeFettschmierarmaturenFettschmierpumpenFörderpumpenHochdruckpumpenKleb- und DichtstoffauftraganlagenKolbenpumpenPumpen für hochviskose MedienPumpen für viskose MedienSchmierfettversorgungsanlagenSprühgeräteZubehör für Dosiergeräte
Herr Richard Bauer (Verkaufsleitung)
Ansprechpartner für: FettdosieranlagenPalettierroboter
Herr Tobias Faaß (Geschäftsführung)