Hans Abel GmbH & Co. KG Betonwerk Köthen

Geprüft
Prosigker Kreisstrasse 1, DE-06366 Köthen
Über Hans Abel GmbH & Co. KG Betonwerk Köthen

Im Jahr 1925 gründete Ernst Abel seine eigene Zimmerei in Köthen. 95 Jahre später blicken wir auf ein fähiges Unternehmen mit 75Mitarbeitern, das im Bereich Betonbauteile einen hervorragenden Ruf hat

Mehr erfahren

hans_abel_gmbh_&_co._kg_betonwerk_köthen_liefergebiet_national
National
Liefergebiet
Gründungsjahr
1925
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
50 – 99
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Betonelemente
Herr Thomas Wächter Verkaufsleitung
Betonfertigteile
Herr Thomas Wächter Verkaufsleitung
Betonfertigteile in Sonderanfertigung
Herr Thomas Wächter Verkaufsleitung
Abwasserschächte
Herr Thomas Wächter Verkaufsleitung
Amphibienleitsysteme aus Beton
Herr Thomas Wächter Verkaufsleitung
Bauelemente für den Garten- und Landschaftsbau
Herr Thomas Wächter Verkaufsleitung
Bauprodukte
Herr Thomas Wächter Verkaufsleitung
Beeteinfassungen
Herr Thomas Wächter Verkaufsleitung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Hans Abel GmbH & Co. KG Betonwerk Köthen
Herr Thomas Wächter
Prosigker Kreisstrasse 1
DE-06366 Köthen

Über uns

Über Hans Abel GmbH & Co. KG Betonwerk Köthen

Die Grundlage für das Betonwerk wurde 1953 gelegt, als Hans Abel, Sohn des Zimmerers Ernst Abel, seinen Betrieb mit dem Baugeschäft Silbermann zusammenschloss und weiterführte.

Seit 1958 stellt das Unternehmen unter dem Namen Betonwerk Hans Abel KG Betonbauteile für den Eigenbedarf des Betriebes her. Ab 1961 erweitert die Firma ihr Sortiment um Schacht- und Kanalelemente. Auch während der Zeit als staatlicher Betrieb von 1972 bis 1990 wurden tiefbautypische Betonelemente weiterhin produziert.

Mit der Reprivatisierung der Firma am 1.Juli 1990 übernahm Wolfgang Abel nunmehr in dritter Generation als Komplementär den Betrieb am traditionsreichen Standort Köthen.

Seitdem wurde verstärkt in modernste Technik für Produktion und Transport investiert und die Produktpalette der Firma erweitert. Sie umfasst heute neben dem Sortiment für den Tiefbau auch neue Erzeugnisse wie Lärmschutzwände, Verkehrsleiteinrichtungen, Umspannwerkausstattung und Umweltschutzprodukte.

Anfang 2013 traten Sabine Hohmann-Abel und Robert Hohmann die Unternehmensnachfolge an und führen das traditionsreiches Familienunternehmen nunmehr in 4. Generation die Hans Abel GmbH & Co. KG Betonwerk Köthen mit ca. 75 Mitarbeitern und neuen Visionen in die Zukunft.

Als Hersteller von Betonfertigteilen setzen wir höchste Qualitätsmaßstäbe an unsere Produkte. So garantiert die Verbindung von langjährigen Erfahrungen und innovativem Denken und Handeln die Zuverlässigkeit und Qualität der Produkte. Fachliche Beratung durch unsere qualifizierten Mitarbeiter und Flexibilität bei der Erfüllung von Kundenwünschen tragen zur Zufriedenheit unserer Geschäftspartner bei.

So garantiert die Verbindung von langjährigen Erfahrungen und innovativem Denken und Handeln die Zuverlässigkeit der Produkte der Hans Abel KG.

Leitende Mitarbeiter

Referenzen

Fahrbahnplatten Seehausen-Beuster

Bauvorhaben: Seehausen-Beuster
Jahr (Ausführung): 2016
Kunde/Baubetrieb: Otto Dörner Wittenberge
Auftraggeber/Bauherr: Landesumweltamt S.-A.
Produkt: Fahrbahnplatten / Wabenplatten

Lärmschutzwand VDE 8.2

Bauvorhaben: VDE 8.2 Leipzig -Erfurt
Jahr (Ausführung): 2014
Kunde/Baubetrieb: ARGE FF PORR-VDE 8.2
Auftraggeber /Bauherr: DB-Netz AG
Produkt: Herstellung und Lieferung von Sockelplatten

Weitere Informationen anfragen

hans_abel_gmbh_&_co._kg_betonwerk_köthen_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Hans Abel GmbH & Co. KG Betonwerk Köthen Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt