Unternehmen
Verbände
DGNB: Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
Referenzen
Maxx Rohr, Rethwisch

Der neue Standort der Rohrreinigungsfirma Maxx Rohr in Rethwisch überzeugt durch die massive Bauweise mit Hebel Porenbeton. Die bei Dach und Außenwänden eingesetzten Montagebauteile erfüllen den Anspruch an ein werterhaltendes Bauteil und tragen wesentlich zum finanziell geförderten KfW 70-Energieeffizienzstandard bei. Ausschlaggebend war außerdem der hohe Brandschutz, der Totalschäden durch Brandfälle entgegen wirkt.

Motorradhandel Roewer, Berlin

Beim Bau der Werkstatt Halle entschied sich der Bauherr für die massive Bauweise aus Hebel Porenbeton Wandplatten und profitiert damit von einem angenehmen Rauklima, insbesondere für die Ausstellungs- und Büroräume sowie einem hohen Brand-und Schallschutz und maximaler Stoßfestigkeit für die Werkstatt. Der in Berlin ansässige Händler bietet eine große Auswahl an Motorrädern zum Verkauf und zur Vermietung an. Mit der angebundenen Werkstatt bietet der Händler Fullservice aus einer Hand.

Firmengebäude Klima- und Kältetechnik

Das neue Firmengebäude der Keil & Co Klima- und Kältetechnik GmbH wurde vollmassiv mit einer Hebel Halle gebaut. Dank der Modulbauweise aus Hebel Porenbeton Wand- und Deckenplatten konnte der neue Firmensitz mit Lager- und Verwaltungsflächen innerhalb von nur 5 Monaten errichtet werden. Für die Bauherrenwaren bei der Planung und Realisierung der Modulhalle die Einhaltung der Brandschutzklasse F90 sowie die Erfüllung der Energieeinsparverordnung 2014 von besonderer Bedeutung.

Fitness-Studio in Wernberg-Köblitz

Vor allem die ganzjährig angenehmen und konstanten Innentemperaturen waren bei der Entscheidung für Porenbeton ausschlaggebend - ein optimales Raumklima ist mit hebelHalle problemlos zu erreichen. Auch die persönliche Betreuung bei dem Bau des eigenen Fitness-Studios überzeugte den Bauherren von dem hebelHALLE Partnerschaftskonzept. Das Ergebnis: ein modernes, funktionales Fitness-Center mit ganzjährig angenehmen Innentemperaturen und hoher Wertstabilität.

Rettungswache Wipperfürth

Die Rettungswache überzeugt durch Funktionalität und Ästhetik. Ausschlaggebend für die Wahl von Hebel Porenbeton war vor allem die massive Bauweise der hebelHALLE und die hohe Stabilität. Der Bauherr entschied sich außerdem auf Grund der kurzen Bauzeit für das module Bausystem hebelHALLE: Eine geplante Bauzeit von 6 Monaten ist mit dem hebelHALLE-System problemlos umzusetzen.

Stegmüller Holzbau

Die 2011 errichtete Zimmerei mit Werkstatt, Lager und angeschlossenem Büro wurde hauptsächlich aus Hebel Baustoffen erstellt. Die Wahl des standardisierten Baukastensystems der hebelHalle ermöglichte eine effiziente Bauzeit unter Berücksichtigung aller Sicherheitsvorschriften. Insbesondere der Brandschutz war beim Bau oberste Priorität. Die Kombination aus Werkstatt/Lager und Büro bedurfte einer besonderen Beachtung der Themen Wärmedämmung und Schallschutz - Kernkompetenzen der hebelHALLE.

Ihre direkten Ansprechpartner
Ansprechpartner für: Autohäuserbau, komplett (schlüsselfertig)Büro- und Verwaltungsgebäude in FertigbauweiseGewerbe- und Industriebauten, schlüsselfertigeGewerbebauHallenbürosHochbauLeichtbau-HallenMesse- und AusstellungshallenSchnellbauhallen
Frau Cornelia Link
Ansprechpartner für: Betonplatten für HallenbauFertighallenHallenbau, typisierterIndustriehallenLagerhallenSchlüsselfertige Hallen aus Stahl/HolzSporthallenStahlhallen, schlüsselfertigeSystemhallen
Herr Joachim Klein
Niederlassungen