Suchen nach:

Kambo AG

Stationsweg 4, CH-3428 Wiler b. Utzenstorf
Über Kambo AG

Die Kambo AG ist ein in der Schweiz ansässiges Unternehmen, welches sich seit nun bereits schon 35 Jahren unter anderem auf die Herstellung von Dämmstoffschneidegeräten spezialisiert.


kambo_ag_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1983
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
5 – 9
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Dämmstoffschneidegeräte
Herr Oliver Zulauf Geschäftsführung
Gerätebau
Herr Oliver Zulauf Geschäftsführung
Rollenmaterial-Schneidemaschinen
Herr Oliver Zulauf Geschäftsführung
Schneidemaschinen für Polystyrol und Polyurethan
Herr Oliver Zulauf Geschäftsführung
Sondermaschinenbau
Herr Oliver Zulauf Geschäftsführung
Verarbeitungsmaschinen für Dämmstoffe
Herr Oliver Zulauf Geschäftsführung
Einzelfertigung für den Maschinenbau
Herr Oliver Zulauf Geschäftsführung
Maschinenbau
Herr Oliver Zulauf Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Kambo AG
Herr Oliver Zulauf
Stationsweg 4
CH-3428 Wiler b. Utzenstorf

Postfach -
CH-3428 Wiler b. Utzenstorf

Über uns

Über Kambo AG

Die Firmengründung erfolgte 1983 in Trimmis GR. Der Gründer hat Pionierarbeit im Bereich Dämmstoffschneidegeräte geleistet und die ersten Produkte auf den Markt gebracht, welche das Unternehmen über die nächsten Jahrzehnte definieren sollten. 1999 fand der Umzug nach Wiler bei Utzenstorf statt. Der Ort im Verwaltungskreis Emmental des Kantons Bern ist bis heute der Hauptsitz von Kambo. Bis zum Jahr 2000 wurden ausschliesslich Glühdrahtschneidegeräte entwickelt und gebaut, danach kamen nach und nach die ersten Mineralfaserschneidegeräte auf den Markt, wobei die bestens bekannte Marke Isoboy seit dieser Zeit für die Schneidegeräte von Kambo etabliert wurde. Die Marke steht für Dämmstoffschneidegeräte von höchster Qualität, es werden auch heute noch bis zu 20 Jahre alte Geräte repariert und revidiert, was für die einzigartige Haltbarkeit und Materialqualität der Isoboy Geräte spricht.
Ab dem Jahr 2001 wurde das Exportgeschäft nach Deutschland aufgebaut. Inzwischen werden die Kambo-Produkte nach ganz Europa exportiert und vereinzelt gar darüber hinaus versandt.
In der hauseigenen Werkstatt werden in nützlicher Frist Reparatur- und Servicearbeiten an den Geräten durchgeführt. Auf dem 3-Achsen-Bearbeitungszentrum (Flexicam XL) mit einer Tischgrösse von 2500 x 1500 mm werden Alubleche, Kunststoff- und Holzplatten (MDF) bearbeitet. Mit dem 3D-Arbeitstisch sind die Kambo-Mitarbeiter in der Lage, schnell und flexibel jegliche Art von Schweisskonstruktionen herzustellen.
Made in Switzerland ist für die Kambo AG keine leere Floskel, sondern ein Versprechen an die Kunden. Einwandfreie Qualität, Spitzenservice und persönliche Beratung, für das steht das Unternehmen mit seinem Namen ein.

Angaben zum Unternehmen
Gründungsjahr: 1983
Anzahl Mitarbeitende: 10
Kernkompetenzen: Dämmstoff-Schneidegeräte für den Fassadenprofi / Dachkranzelemente für Flachdächer / Unterkonstruktionen für Velux Modular Skylights

Produkte-Innovationen:
• Isoboy Glühdraht-Schneidegeräte
• Isoboy Mineralfaser-Schneidegeräte
• Handschneidegeräte sowie Zusatzgeräte und Zubehör
• IsoFOX Dachkranzelement
• IsoFOX VMS Unterkonstruktion

Dienstleistungen:
• Eigene Schweisserei
• Bearbeitungs-Zentrum (Flexicam XL)
• Holzbearbeitung / Mech. Bearbeitung
• Aluminium-Bearbeitung
• Konstruktion und Bau der Isoboy Schneidegeräte
und Dachkranzelemente sowie Unterkonstruktionen

Und ausserdem:
• Schneller Reparaturservice
• Ersatzteil-Garantie
• Anwendungstechnik und Schulung vor Ort
• Präsentationen

Schweissverfahren:
• MIG / MAG
• WIG

Materialien:
• Aluminium
• Stahl
• Edelstahl

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

signup
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Kambo AG Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt