Karl F. G. Sohre GmbH

Hartweg 58, DE-52525 Waldfeucht
Über Karl F. G. Sohre GmbH

Rindleder für Orthopädie, Schuhindustrie, Lederwaren und Sattelbau. Rind-Vollleder, -Spaltleder und Büffelleder für Gürtelherstellung. CNC-Zuschnitt, sowie Perforation und Anperforation auch in Lohn.


karl_f._g._sohre_gmbh_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1960
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Blankleder
Herr Normen Krekelberg Geschäftsführung
Futterleder
Herr Normen Krekelberg Geschäftsführung
Geschirrleder
Herr Normen Krekelberg Geschäftsführung
Gürtelleder
Herr Normen Krekelberg Geschäftsführung
Leder für die Lederwarenindustrie
Herr Normen Krekelberg Geschäftsführung
Leder für Hotel- und Gastronomieeinrichtungen
Karl F. G. Sohre GmbH
Leder für Hundeleinen
Herr Normen Krekelberg Geschäftsführung

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Karl F. G. Sohre GmbH
Hartweg 58
DE-52525 Waldfeucht

Über uns

Über Karl F. G. Sohre GmbH

Die Firma Karl F. G. Sohre kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Ihre Ursprünge reichen bis in die 60-er Jahren des 19. Jahrhunderts zurück. In Dresden als Ledergroßhandel gegründet, gehörten später Gerbereien in Freital und Ostritz zum Unternehmen, welches vor dem zweiten Weltkrieg zu den bestausgestatteten Lederherstellungsbetrieben zählte.

Nach den Wirren des Krieges blieb nur die Zweigniederlassung in Köln, die als Ledergroßhandel weitergeführt wurde.

1993 Übernahme der Firma Sohre durch die Familie Krekelberg, die mit ihrer Vegetabilgerberei bis dato zu den wichtigsten Lieferanten zählte. 2002 Inbetriebnahme der ersten Perforiermaschine 2006 Inbetriebnahme der CNC-Schneideanlage 2010 Übernahme der Geschäftsführung durch Normen Krekelberg 2012 Umstellung der Produktion auf Lohnbetriebe in Deutschland 2016 Übernahme des Maschinenparks der Gerberei Krekelberg 2017 Weiterführung des Lederprogramms der Gerberei Krekelberg 2018 Übernahme der Fa. Esser & Wackers, Weiterführung des kompletten Warenangebots

Für die Herstellung und Reparatur von Sattel- und Zaumzeug sowie für den Jagd- und Hundesport bieten wir ein Lagerprogramm verschiedener Leder aus rein pflanzlicher Gerbung, Chromgerbung und kombinierter Gerbung.

So vielfältig und unterschiedlich wie die einzelnen Lederwaren, Taschen, Accessoires und Einrichtungsgegenstände, so verschieden sind auch die verwendeten Leder. Vom besonders weichen und dünnen Nappa, bis hin zum standigen und kräftigen Vegetabilleder finden viele unterschiedliche Artikel Verwendung bei der Herstellung von Lederwaren.

Bunt, gewachst, geschliffen, glänzend, matt, geprägt oder glatt. Der Gestaltung unserer Spaltlederkollektion sind keine Grenzen gesetzt. Die gleichbleibend gute Stellung der Croupons gewährleistet einen ökonomischen Zuschnitt bei der Gürtel- und Lederwarenherstellung.

Für die Herstellung von Schuhen, Schuhteilen und orthopädischen Einlagen bieten wir verschiedene Futterleder und Oberleder auf Basis von süddeutscher Rohware, hergestellt zu 100% in Deutschland.

Der klassische Turnbock, die traditionelle Lederdichtung oder das Fallkissen für die Entladung von Bierfässern. Für spezielle Anwendungen bieten wir spezielle Leder.

Neben dem traditionellen Bereich des Lederhandels sind wir seit einiger Zeit auch Dienstleister im Bereich Perforation / Prägen und Zuschnitt von Ledern und anderen flächigen Materialien.

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

karl_f._g._sohre_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Karl F. G. Sohre GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt