Markefka & Wittig Schweißerei u. Rohrleitungsbau GmbH

box Geprüft
Rebenring 16, DE-93309 Kelheim
Über Markefka & Wittig Schweißerei u. Rohrleitungsbau GmbH

Wir verstehen uns als Dienstleister mit den Schwerpunkten Reparatur, Sonderanfertigungen sowie Planung und Durchführung von Projekten. Mehr erfahren


Zertifikate
Zertifikate: 4
§19 WHG
DIN 18800 -7
DIN EN ISO 3834-3
markefka_&_wittig_schweißerei_u._rohrleitungsbau_gmbh_liefergebiet_national
Liefergebiet:
National
Gründungsjahr
Gründungsjahr:
1966
Mitarbeiteranzahl
Mitarbeiteranzahl:
20 – 49
  • Katalog

Produkte des Anbieters

Von dieser Firma liegen keine Produktinformationen vor.

Die Firma Markefka & Wittig Schweißerei u. Rohrleitungsbau GmbH hat noch keine Produkte oder Produktionformationen zur Verfügung gestellt.

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Anlagenbau mit Edelstahl
box
box
Markefka & Wittig Schweißerei u. Rohrleitungsbau GmbH
Be- und Verarbeitung von Blech
box
box
Erwin Fuchs
Geschäftsführung
Edelstahlrohrleitungsmontagen
box
box
Erwin Fuchs
Geschäftsführung
Pass- und Ausbaustücke für den Rohrleitungsbau
box
box
Erwin Fuchs
Geschäftsführung
Rohrleitungen
box
box
Erwin Fuchs
Geschäftsführung
Rohrleitungsbau
box
box
Erwin Fuchs
Geschäftsführung
Rohrleitungsbau für die chemische Industrie
box
box
Erwin Fuchs
Geschäftsführung
Rohrleitungsbau mit Edelstahlrohren
box
box
Erwin Fuchs
Geschäftsführung

Standort & Kontakt

Markefka & Wittig Schweißerei u. Rohrleitungsbau GmbH
Rebenring 16
DE-93309 Kelheim

Über uns

Über Markefka & Wittig Schweißerei u. Rohrleitungsbau GmbH

Die Firma Markefka & Wittig wurde am 01.02.1966 in der Rechtsform einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts von Daniel Markefka und Horst Wittig gegründet.

Am 03.05.1974 erfolgte die Umwandlung in eine Gesellschaft mit
beschränkter Haftung.

Eintrag in die Handwerksrolle mit den Gewerken
-Metallbauerhandwerk seit 12.03.1976
-Feinwerkmechanikerhandwerk seit 11.11.2002
-Spenglerhandwerk seit 02.08.2005

Fachbetrieb nach WHG
für Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Umschlagen und Herstellen,
Behandeln, Verwenden mit wassergefährdenden Flüssigkeiten
mit Flammpunkt kleiner oder gleich 55° C.

mit folgenden Tätigkeiten:
Einbauen, Aufstellen, Instand halten und Instand setzen.

Auskleiden, Schweißen, Verlegen von Rohrleitungen,
Montage an Behältern, Rohrleitungen, Pumpen, Armaturen,
Schutzvorkehrungen, Flächenabdichtungen,
Sicherheitseinrichtungen aus Edelstahl, sonst. Metallen, Thermoplasten.