Suchen nach:

Modersohn GmbH & Co. KG

Industriestrasse 23, DE-32139 Spenge
Über Modersohn GmbH & Co. KG

Ihre Experten für Edelstahl Rostfrei! Modersohn liefert Befestigungssysteme, Bauprofile und Sonder-Schweißkonstruktionen für das Baugewerbe.


Zertifikate
abZ nach DIBt
Fachbetrieb (nach WHG)
EG-Zertifikat
modersohn_gmbh_&_co._kg_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1970
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
100 – 199
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Abfangkonsolen für Verblendmauerwerk
Herr Wilhelm Modersohn Geschäftsführung
Abkantprofile aus Edelstahl
Herr Tobias Skarupke
Anker für Fassadenverkleidungen
Herr Wilhelm Modersohn Geschäftsführung
Ankerstangen (Zugstangen)
Herr Timo Grannemann
Baubefestigungssysteme aus Edelstahl, rostfreie
Herr Wilhelm Modersohn Geschäftsführung
Befestigungen für Mauerwerksfassaden
Herr Florian Berthold

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Modersohn GmbH & Co. KG
Industriestrasse 23
DE-32139 Spenge
Niederlassungen
Auslandsvertretungen

Über uns

Über Modersohn GmbH & Co. KG


Die Wilhelm Modersohn GmbH & Co. KG wurde 1970 von Wilhelm Modersohn sen. mit nur zwei Mitarbeitern gegründet. Haupttätigkeit war damals die Fertigung und der Vertrieb von Ankern für Betonfertigteilfassaden. Heute beschäftigt das in Spenge ortsansässige Unternehmen bereits über 140 Mitarbeiter. Nun mehr Hersteller und Vertreiber von Fassaden-, Ortbetonbefestigungen, Bewehrungen und Handelswaren wie Dübel, Gewindestangen u.v.m. gehören namhafte Projekte wie z.B. die Frauenkirche Dresden, das Stadtschloss Berlin oder auch das V&A Design Museum in Dundee zum weitreichenden Portfolio des inhabergeführten Unternehmens.
Mit besonderen Mitarbeitern und sehr leistungsfähigen Fertigungsanlagen erfüllt Modersohn Produkt- und Terminwünsche, die sonst im Markt nur sehr schwer einzuhalten sind.

Damit dies möglich wird, findet bei Modersohn die Teamarbeit in kleinen Projektgruppen eine besondere Förderung. Der Kunde hat damit immer kompetente Ansprechpartner.

Modersohns Schweißfachingenieure und Werkstoffspezialisten kümmern sich um die Qualität der produzierten Erzeugnisse. Für präzise Kontrollen steht ein firmeneigenes Prüflabor für Röntgenfluoreszenz-Analysen, Festigkeitsprüfungen, Rauheitsprüfungen, Dichtigkeitsprüfungen und sogar Strahlungsprüfungen zur Verfügung.

Mit der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM), Berlin, und weiteren anderen Prüfinstituten entwickelt Modersohn stetig neue Produkte der Befestigungstechnik und bietet so dem Kunden kosten- und leistungsoptimierte Lösungen für Verankerungen und Verbindungselemente aus Edelstahl Rostfrei.

Das beginnt mit der Einführung im Bauwesen neuer nichtrostender Stähle, wie z. B. den Lean Duplex Rostfrei Werkstoffen 1.4062, 1.4162, 1.4362 oder 1.4482 und geht bis zur Programmierung neuer Planungs- und Berechnungsprogramme: zum Beispiel für Tragkonstruktionen oder zum Wärmewiderstandsverhalten von Edelstahlbefestigungen und Dämmmaterialien in der Fassade.

Verbände

Leitende Mitarbeiter

Weitere Informationen anfragen

signup
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt