MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH

Geprüft
Lange Hecke 3, DE-63796 Kahl
Über MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Maschinen, Apparaten und Werkzeugen aller Art

Mehr erfahren

mw_hydraulik_maschinenwerke_frankfurt_gmbh_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1994
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Axialkolbenmotoren
MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Telefonnummer anzeigen : +49 618881291
Axialkolbenpumpen
MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Telefonnummer anzeigen : +49 618881291
Hydraulik-Komponenten
MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Telefonnummer anzeigen : +49 618881291
Hydraulikmotoren
MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Telefonnummer anzeigen : +49 618881291
Hydraulikpumpen
MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Telefonnummer anzeigen : +49 618881291
Hydraulikventile
MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Telefonnummer anzeigen : +49 618881291
Hydraulische Mengenteiler
MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Telefonnummer anzeigen : +49 618881291
Hydraulische Steuersysteme
MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Telefonnummer anzeigen : +49 618881291

Standort & Kontakt

MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH
Lange Hecke 3
DE-63796 Kahl

Über uns

Über MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH

Firma Maschinenwerke Frankfurt wurde am 11. Januar 1912 durch die Herren Philipp Kolb, Ernst Bühler, Albert Rieber und Josef Ullrich gegründet.

Ab Beginn der Fabrikation wurde immer größter Wert auf stabile Bauart und höchste Präzision der Erzeugnisse gelegt. Der Firmenname wurde am 24.09.1915 von Marswerke auf "Maschinenwerke zu Frankfurt a.M. G.m.b.H." geändert.

Im Herbst 1918 bezog die Firma ihren inzwischen käuflich erworbenen Fabrikbau in der Schwedlerstraße 2-4, in Frankfurt am Main. In den Jahren 1922/23 wurde das Zweigwerk Kahl am Main erbaut. Der Betrieb in Kahl a.M. wurde am 28.02.1926 wieder eingestellt, das Fabrikgebäude zunächst vermietet und später verkauft. In der Nacht zum 4. Oktober 1943 erlitt der Betrieb in Frankfurt am Main einen großen Kriegsschaden. Das Hauptfabrikgebäude und der Anbau brannten vollständig aus. Die Büroräume mit sämtlichem Inventar wurden vollständig vernichtet. Das Fabrikgebäude wurde bald wieder notdürftig hergerichtet, so dass wieder gearbeitet werden konnte.

Die Konstruktion für die Hydraulik-Motoren begann 1959. Die ersten Hydraulik-Motoren wurden 1961 fertiggestellt und zum ersten mal ausgeliefert.

Die Maschinenwerke Frankfurt unter der Geschäftsführung von Herrn Gerhard Ullrich, ging 1993 in Konkurs.

Die neugegründete Firma MW Hydraulik GmbH hat das komplette Fertigungsprogramm der Maschinenwerke Frankfurt übernommen. Geschäftsführer ist Herr Hubert Lütgehetmann. Die Produktpalette setzt sich zusammen aus der:

* Entwicklung von hydraulischen Konstant- und Verstellmotoren,

* Fertigung und Montage von kompletten Axialkolben-Hydromotoren, Pumpen sowie hydraulischen Komponenten,

* Instandsetzung von hydraulischen Anlagen.

Das Unternehmen beliefert mit seinen Produkten ausgewählte Vertreter der Werkzeugmaschinenindustrie und des Sondermaschinenbaus. Die Geschäftsführung ist bestrebt, die Geschäftsbeziehungen auf internationaler Ebene zu erweitern.

Weitere Informationen anfragen

mw_hydraulik_maschinenwerke_frankfurt_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit MW Hydraulik Maschinenwerke Frankfurt GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt