Plasmanitriertechnik Dr. Böhm GmbH

Geprüft
Robert-Blum-Strasse 21, DE-09116 Chemnitz
Über Plasmanitriertechnik Dr. Böhm GmbH

Plasmanitrieren, Plasmanitrocarburieren und Oxidieren - Wärmebehandlung im Lohn vom Einzelteil bis zur Serie; Wir bieten Lösungen und Service rund um die plasmagestützte Wärmebehandlung.

Mehr erfahren

Zertifikate
DIN EN ISO 9001:2015
Zertifikate
plasmanitriertechnik_dr._böhm_gmbh_liefergebiet_europaweit
Europaweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1996
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
10 – 19
Mitarbeiteranzahl

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Oberflächenbehandlung von Metallen
Herr Andreas Böhm
Wärmebehandlung, industrielle
Herr Andreas Böhm
Edelstahlwärmebehandlung
Herr Andreas Böhm
Industrieanlagenbau
Herr Andreas Böhm

Produkte des Anbieters

Alle Produkte

Standort & Kontakt

Plasmanitriertechnik Dr. Böhm GmbH
Herr Andreas Böhm
Robert-Blum-Strasse 21
DE-09116 Chemnitz

Über uns

Über Plasmanitriertechnik Dr. Böhm GmbH

Plasmanitriertechnik Dr. Böhm GmbH ist eine in Chemnitz ansässige Spezialhärterei und Anbieter von Plasmanitrieranlagen.

Plasmanitrieren ist ein spezielles thermochemisches Wärmebehandlungsverfahren zur Steigerung der Zuverlässigkeit und Verschleißfestigkeit mechanisch beanspruchter Metallbauteile. Unter Einwirkung von Wärme erfolgt dabei eine chemische Randschichtumwandlung im Plasma durch Eindiffusion von Stickstoff, der zusammen mit dem Werkstoff Nitride ausbildet. Resultate sind eine erhöhte Oberflächenhärte und eine deutlich verbesserte Langlebigkeit des Werkstückes. Zusätzlich kann auch die Korrosionsbeständigkeit durch eine Nachoxidation deutlich verbessert werden. Bei Teilen mit extremen Verschleißbeanspruchungen ist das Plasmanitrocarburieren eine alternative Verfahrensvariante.

Die Vorteile des Plasmanitrierens: • sehr gute Maßhaltigkeit durch niedrigere Behandlungstemperaturen– die aufwendige Nachbearbeitung der Teile im gehärteten Zustand entfällt • Schichten sind weniger spröde und porös als bei anderen Härte- und Nitrierprozessen • kurze Behandlungszeiten • Schichtaufbau kann an die Beanspruchung angepasst werden • Oberflächen können durch gezieltes Abdecken selektiv behandelt werden • aufwendige Nachreinigung entfällt • Neben Stahl und ausgewählten Nichteisenmetallen lassen sich auch Werkstoffe mit Passivierungsschicht erfolgreich nitrieren. Damit werden auch Materialien, wie korrosionsbeständige Stähle und Titan behandelbar.

Verbesserung der Werkstoffeigenschaften: • Verschleißfestigkeit • Dauerfestigkeit • Zug- und Druckfestigkeit • Korrosionsbeständigkeit • Notlauf • Oberflächenhärte

Unsere Kompetenz gründet sich auf jahrzehntelange Praxiserfahrung und stetiger Qualifizierung und Weiterentwicklung.

Verbände

Weitere Informationen anfragen

plasmanitriertechnik_dr._böhm_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Plasmanitriertechnik Dr. Böhm GmbH Kontakt auf.
email_kontakt Kontakt