Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH

box Geprüft
Schlinding 15, DE-94169 Thurmansbang
Über Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH

Sensorik und Sensoren wie Lichtschranken, Gabellichtschranken, Reflexsensoren, Schuppenstromzähler, Flügelradzähler, Farbsensoren, Lichtwellenleiter, Lumineszenzsensoren und Zeilensensoren. Mehr erfahren

  • Katalog

sensor_instruments_entwicklungs-_und_vertriebs_gmbh_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1992
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Produkte des Anbieters

Von dieser Firma liegen keine Produktinformationen vor.

Die Firma Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH hat noch keine Produkte oder Produktionformationen zur Verfügung gestellt.

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Distanz-Sensoren für dimensionelles Messen
box
box
Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Feuchtesensoren
box
box
Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Lichtleiter, kunststoffumspritzte
box
box
Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Lichtschranken-Baueinheiten
box
box
Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Sensoren
box
box
Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Sensoren, explosionsgeschützte
box
box
Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Sensoren, fotoelektrische
box
box
Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Sensoren für berührungslose Abstandmessung
box
box
Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH

Standort & Kontakt

Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Schlinding 15
DE-94169 Thurmansbang

Über uns

Über Sensor Instruments Entwicklungs- und Vertriebs GmbH

Gegründet im Jahre 1992, befasst sich die Firma Sensor Instruments GmbH seither mit der Entwicklung und der Herstellung von optoelektronischen Sondersensoren.

Waren es in den ersten Jahren hauptsächlich die Industriebereiche Umformtechnik und Glasrecycling, so kamen im Laufe der Jahre zunächst Branchen hinzu, in denen der Einsatz von leicht abgeänderter Sensorik möglich war, beispielsweise in der Halbleiterindustrie aber auch im Kunststoffsektor.

Nach und nach kam dann die Automobilindustrie, die Medizintechnik sowie die Pharmaindustrie hinzu. Inzwischen sind wir in fast allen Feldern tätig.

Dabei stand und steht die kundenspezifische Problemlösung immer im Fokus, so zählen mittlerweile viele namhafte Maschinenbauer zu unseren OEM-Kunden, denn „Let´s make sensors more individual“ ist unser Motto und unsere Triebfeder zugleich.