Geprüft

Stark Eloxal GmbH

Geprüft
Hauptstrasse 1, DE-79807 Lottstetten
Über Stark Eloxal GmbH

Heute wie damals beherrscht die Elektrolytische Oxidation von Aluminium – kurz ELOXAL – das Leistungsangebot des Unternehmens. Weitere Bearbeitungsmethoden sind das Glänzen und Strahlen von Aluminium. Mehr erfahren

  • Katalog

Zertifikate
2
Zertifikate
DIN EN ISO 9001:2000
DIN EN ISO 14001
stark_eloxal_gmbh_liefergebiet_weltweit
Weltweit
Liefergebiet
Gründungsjahr
1969
Gründungsjahr
Mitarbeiteranzahl
20 – 49
Mitarbeiteranzahl

Produkte des Anbieters

Zeige 7 von 7 Produkten ( Alle Produkte )
Eloxieren
Eloxieren
Das Eloxieren, auch anodische Oxidation genannt, ist ein elektrochemischer Vorgang, der die Oberfläche des Aluminiums in Aluminiumoxid umwandelt.
Entgraten von Aluminiumteilen
Entgraten von Aluminiumteilen
Je nach Aluminiumlegierung und Anwendungsbereich kommen unterschiedliche Strahlmittel (z.B. Glas, Glasbruch, Quarzsand, Korund sog. Aluminiumoxyd) mit unterschiedlicher Korngröße und Härte zum Einsatz
Das Färben von Aluminium   
Das Färben von Aluminium  
Neben dem klassischen farblosen Eloxieren (Naturton) besteht die Möglichkeit Aluminiumteile bis 3700 mm Länge nach dem Eloxieren (Anodisieren) auch einzufärben.
Glänzen
Glänzen
Um Aluminiumteilen ein hochwertigeres und dekorativeres Aussehen zu verleihen, setzen wir als chemische Vorbehandlung das Glänzen ein.
Glasperlenstrahlen / Strahlen
Glasperlenstrahlen / Strahlen
Das Strahlen von Aluminium dient zur Erzeugung von dekorativen und optisch hochwertig ansprechenden Aluminiumoberflächen.
Sägen von Aluminiumprofilen   
Sägen von Aluminiumprofilen  
Aufgrund unserer eigenen Gestellbau-Abteilung haben wir uns Leistungsspektrum in der mechanischen Fertigung ausgebaut.
Montagearbeiten
Montagearbeiten
Als Komplettanbieter haben wir die Möglichkeit Montagearbeiten an trowalisierten und eloxierten Aluminiumteilen für Sie durchzuführen.

Betriebliche Kennzahlen

Kennzahl 2019
Bilanzsumme 2 – 5 Mio. €
Umsatz 2 – 10 Mio. €

2019

Bilanzsumme
2 – 5 Mio. €
Umsatz
2 – 10 Mio. €

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Aluminiumprofilbearbeitung
box
box
Stark Eloxal GmbH
Beschichtung von Massenkleinteilen
box
box
Stark Eloxal GmbH
Eloxieren
box
box
Markus Stark
Verkaufsleitung
Farbeloxierung
box
box
Markus Stark
Verkaufsleitung
Glanz-Eloxal (Dienstleistung)
box
box
Markus Stark
Verkaufsleitung
Glasperlenstrahlen im Lohn
box
box
Markus Stark
Verkaufsleitung
Gleitschleifen im Lohn
box
box
Markus Stark
Verkaufsleitung
Hart-Eloxal (Dienstleistung)
box
box
Markus Stark
Verkaufsleitung

Standort & Kontakt

Stark Eloxal GmbH
Hauptstrasse 1
DE-79807 Lottstetten

Über uns

Über Stark Eloxal GmbH

Eloxal ist die Kurzbezeichnung für Elektrolytische Oxidation von Aluminium Unser Eloxalprogramm: Eigener Gestellbau, hier wird bezüglich der Kontaktierung individuell auf Ihre Wünsche eingegangen Chemische Vorbehandlungen für eine gleichmäßige Oberfläche Eloxieren von Kleinst- und Kleinteilen sowie Aluminiumprofilen bis 3700 mm Länge Natureloxal Harteloxal Tauchfärben in gold, rot, schwarz, blau, violett, titan, grau, 2-Stufen-Colinalverfahren (Brauneinfärbungen von neusilber bis schwarz)

Das Färben von Aluminium Neben dem klassischen farblosen Eloxieren (Naturton) besteht die Möglichkeit Aluminiumteile bis 3700 mm Länge nach dem Eloxieren (Anodisieren) auch einzufärben. Hier können Sie auswählen zwischen Tauchfärben und 2-Stufen-Colinalverfahren. Tauchfärben in unseren Standardfarben: gold, rot, schwarz, blau, violett, grau, titan. Beim Tauchfärben werden anodisch erzeugte Oxidschichten mit organisch oder anorganischen Farbstoffen in wässriger Lösung durch das Eintauchen gefärbt. Die Farbstoffe werden in den Poren der Eloxalschicht angelagert. 2-Stufen-Colinalverfahren für die Farbtöne: neusilber bis schwarz Die eloxierten Aluminium-Teile werden in einer Metallsalzlösung mittels Wechselstrom (2. Verfahrensstufe) elektrolytisch eingefärbt. Es handelt sich hierbei um ein licht- und wetterbeständiges Färbeverfahren.

Glänzen Um Aluminiumteilen ein hochwertigeres und dekorativeres Aussehen zu verleihen, setzen wir als chemische Vorbehandlung das Glänzen ein. Bei diesem Glanz-Verfahren wird auf sauerer Basis "gebeizt", d.h. hier findet, ähnlich dem E6-Beizen, ein Aluminiumabtrag statt. Es gilt zu berücksichtigen, dass, je höher die gewünschte Schichtstärke durch das anschließende Eloxieren, der Glanzgrad abnehmen kann. Der Glanzgrad ist ebenso von der eingesetzten Aluminium-Legierung abhängig. Es ist deshalb in jedem Fall sinnvoll eine Bemusterung vorab durchzuführen.

Hart Eloxal Harteloxal-Verfahren für besonders abriebfeste Oberflächen und extreme Belastungen Mit diesem modernen und anspruchsvollen Veredelungsverfahren können besonders widerstandsfähige und abriebfeste Aluminiumoberflächen erzielt werden. Harteloxierte Teile werden überall dort eingesetzt, wo beispielsweise abreibende Beanspruchungen auftreten. Ebenso weisen diese Schichten eine hohe Korrosionsbeständigkeit und Durchschlagsfestigkeit auf.

Folgende Schichteigenschaften zeichnen das Harteloxal-Verfahren aus: sehr hohe Schichtdicken bis ca. 100 µm sehr hohe Oberflächenhärte sehr hohe Verschleißfestigkeit sehr gute Abriebfestigkeit höchster Korrosionsschutz sehr gute Gleiteigenschaften hohe elektrische Isolationseigenschaften bis 30 V/µm Materialeigenfärbung hohe thermische Beständigkeit Physiologisch unbedenklich, für Lebensmittel geeignet Geringe Wärmeleitfähigkeit, wesentlich geringer als das Grundmaterial

Weitere Dienstleistungen: Gleitschleifen, Roboterschleifen, Glasperlenstrahlen, Sägen von Profilen.

Leitende Mitarbeiter

box

Weitere Informationen anfragen

stark_eloxal_gmbh_logo
Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit Stark Eloxal GmbH Kontakt auf.