Unternehmen
Leitende Mitarbeiter
Geschäftsführung:Herr Tobias Weiher
Marketingleitung:Herr Veit Hilser
Referenzen
Eching

Die Planungsaufgabe in Eching lautete, eine attraktive Gestaltung für Urnennischen und ihr Umfeld zu entwickeln, dabei eine ansprechende, moderne Formensprache zu finden und die Pflegeleichtigkeit der Anlage nicht aus dem Blick zu verlieren. Entstanden ist ein Urnenareal, das auf den ersten Blick großzügig, einfach und selbstverständlich erscheint. Die Poesie der Anlage erschließt sich bei näherem Hinsehen.

Mering

Die Freifläche, in die die neue Urnengrabanlage eingefügt wurde, hat eine leichte Hanglage. Die benachbarte Sarggrabreihe liegt an einem geraden Weg, der mit den Höhenlinien läuft, also quer zum Gefälle, und daher ohne Steigung begehbar ist. Die neue Urnengrabanlage übernimmt dieses Prinzip, entwickelt sich also innerhalb der Logik der vorhandenen Struktur.

Dauchingen

Das gewünschte Urnenerdgrabsystem wurde in kürzester Zeit implementiert. Ein Röhrensystem, das durch einen hochwertigen Bronzegussdeckel abgeschlossen wird und durch das zentrale Baummotiv fortan als Baumgrab der Bevölkerung angeboten wird. Durch die stabile Bauform sind diese Urnenerdgräber einfach mit einem Aufsitzrasenmäher „überfahrbar“, wodurch große Wiesenflächen, weiterhin maschinell bewirtschaftet werden können und damit die Aufwände enorm reduziert werden können.

Dettingen

Entstanden ist eine barrierefreie, attraktive Urnengrabanlage mit pflegefreien Bestattungsvarianten und Aufenthaltsangeboten, die dem gesamten Friedhof eine neue Prägung gibt. Die Gemeinde hat diesen „Energieschub“ aufgegriffen und in Eigenregie durch weitere Eingriffe in den Bestand auch die anschließenden Flächen bereinigt. Der Friedhof ist nun vorbereitet für eine neue Zeit.

Ihre direkten Ansprechpartner
Ansprechpartner für: BestatterbedarfFriedhofsbedarfFriedhofsentwicklungGrabsteineKommunalberatungUrnenUrnenbauwerke
Herr Tobias Weiher (Geschäftsführung)