WESTLAKE PLASTICS EUROPE

box Geprüft
2, Rue de Maëstricht, FR-59200 Tourcoing
Über WESTLAKE PLASTICS EUROPE

Westlake Plastics extrudiert Kunststoffhalbzeuge aus thermoplastischen Hochleistungskunstoffen (MT & industriellem Grad), presst Platten, und CNC zerspant Polymere für die Medizintechnik. Mehr erfahren


Zertifikate
Zertifikate: 2
ISO 9001:2015
ISO 13485:2016
westlake_plastics_europe_liefergebiet_weltweit
Liefergebiet:
Weltweit
Gründungsjahr
Gründungsjahr:
1996
Mitarbeiteranzahl
Mitarbeiteranzahl:
50 – 99
  • Firmenvideo
  • Katalog
video
box

Produkte des Anbieters

Von dieser Firma liegen keine Produktinformationen vor.

Die Firma WESTLAKE PLASTICS EUROPE hat noch keine Produkte oder Produktionformationen zur Verfügung gestellt.

Angebotsübersicht und Ansprechpartner

Kategorien
Entwicklung von Kunststoffen
box
box
WESTLAKE PLASTICS EUROPE
Formmassen, thermoplastische
box
box
WESTLAKE PLASTICS EUROPE
Kunststoffaufbereitung
box
box
WESTLAKE PLASTICS EUROPE
Kunststoffbearbeitung
box
box
WESTLAKE PLASTICS EUROPE
Kunststoffe
box
box
WESTLAKE PLASTICS EUROPE
Kunststoff-Zerspanungstechnik
box
box
WESTLAKE PLASTICS EUROPE
Polymere
box
box
WESTLAKE PLASTICS EUROPE
Thermoplastische Kunststoffe
box
box
WESTLAKE PLASTICS EUROPE

Standort & Kontakt

WESTLAKE PLASTICS EUROPE
2, Rue de Maëstricht
FR-59200 Tourcoing

Über uns

Über WESTLAKE PLASTICS EUROPE

Westlake Plastics Europe ist ein Familienunternehmen aus Nordfrankreich (die laut ISO 9001:2015 und ISO 13485:2016 zertifiziert ist), die:
1) verteilt Hochleistungskunststoffhalbzeuge aus thermoplastischen Polymeren durch Extrudieren (Stäbe, Platten und Folien) oder Pressformen (Platten) aus seinen beiden amerikanischen Werken (in Lenni und Mayfield, Pennsylvanien).

Unsere Polymerhalbzeuge sind oft für Chirurgie in der Orthopädie, Trauma & Wirbelsäule verwandt, aber auch für andere medizinale Bereiche wie Strahlentherapie, kardiovaskuläre Chirurgie, usw...)
Unsere indsutrielle Halbzeuge sind auch in andere Bereiche wie Rüstungsindustrie, Luft- & Raumfahrttechnik, Lebensmittelindustrie oder Biopharmazeutik im Einsatz.

2) zerspant eine Vielfalt von Kunststoffe (von ABS, PC, PMMA, PEI, PP, PSU, PPSU, PEEK, PTFE, PVDF, UHMWPE implantierbar, usw...) aus Medizingrad durch Drehen, Fräsen und Multioperationszentren mit einem höchstmodernen CNC Maschinenpark und Hohe Finitionskapazitäten (Polierung, Reinigung, Messtechnik).

Verschiedene chirurgische Teile (hauptsächlich für Orthopädie, Traumatologie, und Wirbelsäule aber auch für Herzkreislauf oder andere Bereiche im Medizintechnik) wie Implantate, Probeteile, chirurgische Instrumententeile (Griffe, Impaktorteile, Steritrays, Instrumententrägerteile, Hüftproben, Knieproben, Schulterproben, usw...)