Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

6 Anbieter für „Backzutaten“ in Bad Salzuflen

 
Anbieterdetails
Land
6
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
4
1
1
2

Backzutaten sind alle Lebensmittel, die zum Backen verwendet werden. Da die Bandbreite an Gebäcken sehr groß ist und entsprechend sehr viele Lebensmittel auch für das Backen verwendet werden können, lässt sich die Produktgruppe nicht ganz scharf eingrenzen. Hauptbackzutat ist ganz sicher Mehl, das von verschiedenen Getreiden und mit unterschiedlichem Mineralstoffgehalt (Mehltypen) erhältlich ist. Die am häufigsten zum Backen verwendeten Mehle sind Weizenmehl Typ 405 (das am stärksten ausgesiebte, reinweiße Mehl) und Typ 550, das durch seine erhöhte Griffigkeit hervorragend für Hefeteige, Brötchen und Weißbrote geeignet ist. Neben Eiern und Butter sind Hefe und Backpulver wohl die wichtigsten Backzutaten. Sie dienen als Backtriebmittel und sorgen dafür, dass der Teig beim Backen aufgeht. Andere Backtriebmittel sind Hirschhornsalz und Pottasche, die für einige spezielle Backwaren verwendet werden.

In vielfältigen Formen im Handel erhältlich sind Dekorationen aus Zucker für Kuchen und Torten, auch als gefärbter Rollfondant, der flächig als Glasur oder in Formen ausgeschnitten oder zu Figuren geformt verwendet werden kann. Zartbittere, weiße und Vollmilchblockschokolade wird sowohl für die Glasur als auch im Teig verwendet. Schokostücke oder -tropfen lassen sich direkt in Rühr- oder Mürbteig zu Kuchen und Keksen verarbeiten, Puderzucker wird entweder zum Bestäuben oder wegen seiner guten Löslichkeit auch für Glasuren verwendet. Ebenfalls für Glasuren verwendet wird getrocknetes Eiweiß, das in Pulverform erhältlich ist. Im weiteren Sinne ebenfalls Backzutaten sind Backmischungen, die im Handel in einer großen Auswahl erhältlich sind. Ebenfalls zu den Backzutaten können Lebensmittelfarben, Belegkirschen, flüssige Aromen, Vanillezucker, fertige Glasuren sowie Nüsse und Saaten gerechnet werden.