Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

17 Anbieter für „Düngemittel, biologische“ in Recklinghausen

 
Anbieterdetails
Land
17
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
6
1
5
9

Düngemittel, biologische und andere, werden eingesetzt, um Gewächse mit Nährstoffen zu versorgen. In der Landwirtschaft, beim Anbau von Obst, Gemüse und Zierpflanzen sowie in Baumschulen wird die Erde zusätzlich mit organischen Nährstoffen, Spurenelementen und Mineralien angereichert, die traditionell über biologische Düngemittel eingebracht werden. Biologischer Dünger kann in flüssiger oder fester Form verwendet werden. Die gängigen kleinen und großen Gebinde umfassen sowohl Granulate als auch Pellets sowie Flüssigdünger. Der Einsatz von biologischem Dünger ist etwa im Rahmen der biologischen Pflanzenzucht bedeutsam geworden, bei der auf künstliche Düngemittelsubstanzen verzichtet werden soll. Eine Variante, biologische Düngemittel zu gewinnen, ist das Errichten von Komposthaufen, auf denen Pflanzenreste durch Mikroorganismen auf natürliche Weise zersetzt werden.

Biologische Düngemittel sind eine umweltfreundliche Alternative zu Kunstdüngern

Biologische Düngemittel zeichnen sich dadurch aus, dass in diesen noch lebende Mikroben zu finden sind. Allerdings wird der Begriff des biologischen Düngers teilweise auch für speziell hergestellte Produkte verwendet, die ökologisch abgebaut werden und als natürliche Lang- oder Kurzzeitdünger infrage kommen. Nicht nur aus den Resten von Pflanzen lässt sich Biodünger gewinnen, sondern es gibt auch den tierischen Dung sowie die Gülle und einige Gesteine, die stark zerkleinert ökologisch einsetzbar sind. Erweitert wird diese Auswahl durch organische Dünger wie Hornspäne, die viel Stickstoff abgeben. Die Inhaltsstoffe, die durch biologische Düngemittel weitergegeben werden, setzen sich unter anderem aus Stickstoff, Kalium, Phosphor und Magnesium zusammen. Diese kommen entweder als Einfach- oder als Mehrfachdünger zur Anwendung. Des Weiteren werden Volldünger oder NPK-Dünger genutzt, die hauptsächlich aus Kalium, Phosphor und Stickstoff bestehen. Die Verträglichkeit von bedarfsgerechtem, richtig dosiertem Biodünger ist bei allen Pflanzen gegeben.

Cargill Deutschland GmbH

GFG Gesellschaft für Grün GmbH

Grow NRW Inh. Stefan Gutstein

H. Middelhoff GmbH & Co. KG

Heinrich Scheiper eK

Jost GmbH

Kurt Birkhoff KG

ODAS Biogas GmbH