261 Lieferanten für „Brandschutzfenster“ in Deutschland

 
Land
261
Standort
Lieferantentyp
167
107
100
40

Brandschutzfenster bieten die Möglichkeit, Sichtöffnungen in Brandwänden, Komplextrennwänden sowie raumabschließenden feuerhemmenden und feuerbeständigen Wänden und Decken zu realisieren, ohne dabei die hohen Anforderungen an den vorbeugenden Brandschutz zu vernachlässigen. Verwendungsmöglichkeiten für Brandschutzfenster. Im Falle eines Brandes können Brandschutzfenster Leben retten. Bei der Auswahl des geeigneten Brandschutzfensters gilt es zu beachten, dass die spezifische Feuerwiderstandsdauer der betreffenden Wand oder Decke nicht verkürzt werden darf. Die Brandschutzfenster müssen dabei die gleiche Feuerwiderstandsdauer aufweisen wie der übrige Teil der Wand beziehungsweise Decke. Nur so kann gewährleistet werden, dass Rauch und Feuer nicht in den dem Feuer abgewandten Bereich eindringen können. Zusätzlich muss auch der Durchgang der Wärmestrahlung verhindert werden, um einer erneuten Zündreaktion entgegenzuwirken. Besonders häufig kommen Brandschutzfenster in öffentlichen Gebäuden, Bürokomplexen, Kaufhäusern und Industrieanlagen zu Einsatz. Brandschutzfenster in verschiedenen Brandschutzklassen. Bei Brandschutzfenstern wird zwischen sogenannten G- und F-Verglasungen unterschieden. Wenn es darum geht, Personen, Gegenstände und Baustoffe auf der feuerabgewandten Seite vor der Strahlungswärme des Feuers zu schützen, müssen grundsätzlich F-Verglasungen verbaut werden. Dies gilt auch dann, wenn das Baurecht feuerhemmende raumabschließende Wände vorschreibt. F-Verglasungen sind strahlungsundurchlässig und erfüllen alle Anforderungen an raumabschließende Bauteile entsprechend der DIN-Norm 4102-2. Aufgrund der niedrigen Oberflächentemperaturen unterhalb der Durchzündungsgrenze auf der dem Brand abgewandten Seite können bei F-Verglasungen auch geeignete Harthölzer als Rahmenkonstruktion verwendet werden. Im Unterschied zu G-Verglasungen schützen F-Verglasungen zwar vor Feuer und Rauch, doch bieten sie keinen umfassenden Schutz vor Strahlungswärme. Aus diesem Grund dürfen G-Verglasungen nicht dort eingebaut werden, wo laut bauaufsichtlichen Vorschriften feuerbeständige oder feuerhemmende Wände gefordert sind. Ihr Einbau ist ausschließlich an Stellen zulässig, an denen keine Bedenken bezüglich der Wärmestrahlung bestehen. Brandschutzfenster sicher einbauen. Aufgrund der geltenden baurechtlichen Auflagen und des hohen Maßes an Sachkenntnis, das für den Einbau dieser sicherheitsrelevanten Bauelemente nötig ist, sollte die Montage der Brandschutzfenster ausschließlich von spezialisierten Fachfirmen durchgeführt werden. Die entsprechenden Dienstleister sind in der Unternehmensauflistung mit dem Kürzel DL gekennzeichnet.

Lüning GmbH & Co. KG

Lüning GmbH & Co. KG

Bauzentrum Mayer GmbH & Co KG

Bauzentrum Mayer GmbH & Co KG

  • HausGartenPark / GaLabau
  • Bäder und Fliesen
Laport GmbH & Co KG

Laport GmbH & Co KG

  •  Brand- & Rauchschutzsysteme aus Alumnium und Glas, T30, T60, T90,  DIN18095 RS, DIN4102
  • Das Werk in Gerhardshofen
okayglas GmbH

okayglas GmbH

Afft GmbH

Afft GmbH

Auschra & Beinroth Metallbau GmbH & Co. KG

Auschra & Beinroth Metallbau GmbH & Co. KG

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

BAUSTOFF UNION GmbH

Bayer Aluminiumbau GmbH

Bayer Aluminiumbau GmbH

BSB-Immo-IB GmbH

BSB-Immo-IB GmbH

BuS-Concept Brandschutz und Sicherheitskonzepte Mario Lemke

BuS-Concept Brandschutz und Sicherheitskonzepte Mario Lemke

  • Konzept Erstellung
  • Brandschutz Systeme
Eckel Metalltech

Eckel Metalltech

  • Glaswandbekleidung Dusche
  • Glaswandbekleidung Regal
Elementebau Höfler GmbH

Elementebau Höfler GmbH

  • Höfler-Brandschutztechnik
  • Höfler-Brandschutz
Knieps & Komm GmbH TOTAL Werksvertretung

Knieps & Komm GmbH TOTAL Werksvertretung

Michael Mohrlang

Michael Mohrlang

Rudolf Vogel KG

Rudolf Vogel KG

Wassermann GmbH & Co KG

Wassermann GmbH & Co KG

  • Brandschutz-Verglasungen