16 Lieferanten für „Diamantwerkzeuge“ in Berlin

 
Land
16
Standort
Lieferantentyp
4
3
9
9

Diamantwerkzeuge sind Werkzeuge und Maschinenteile, die zu Teilen aus Diamant gefertigt werden. Diamanten stellen den härtesten natürlichen Stoff dar, der auf der Erde existiert. Deswegen eignet sich diese Erscheinungsform des Kohlenstoffs bestens zur Verwendung in der Industrie.

Das Diamantwerkzeug: Ein wahres Schmuckstück

Mit Diamant ausgerüstete Werkzeuge eignen sich zur Bearbeitung von besonders harten oder widerspenstigen Materialien, wie zum Beispiel Beton, Keramik oder Glas. Folgende Werkzeuge können beispielsweise mit Diamant veredelt werden: • Schneidwerkzeuge beziehungsweise Trennscheiben, • Schleifwerkzeuge, • Bohrer, • Fräsen, • Seile. Doch Diamantwerkzeuge sind nicht nur aufgrund ihrer Härte robuster als herkömmliche Werkzeuge. Auch die Verschleißfestigkeit und die Wärmeleitfähigkeit des Materials erweisen sich bei der Arbeit mit Diamantwerkzeugen als sehr vorteilhaft. In vielen Bereichen sind Diamantwerkzeuge wirtschaftlicher als herkömmliche Werkzeuge. Denn mit ihnen lassen sich häufig mehrere Arbeitsschritte zu einem einzigen zusammenfügen.

Härter als Stahl

Diamantwerkzeuge kommen in vielen industriellen Zweigen zum Einsatz. Zum Beispiel in der Medizin: Eine dünne Schicht aus diamantartigem Kohlenstoff auf einem Skalpell dient zum Beispiel als Verschleißschutz. Das Material wird langlebiger, robuster und qualitativ aufgewertet. Mit Diamant beschichtete Werkzeuge funktionieren genauso. Das Bearbeiten von Naturstein, Beton, oder Keramik stellt derlei Werkzeuge vor keine große Herausforderung.

Adolf Neuendorf GmbH

Adolf Neuendorf GmbH

Dimu Dieter Muthmann GmbH

Dimu Dieter Muthmann GmbH

Gierth & Herklotz OHG

Gierth & Herklotz OHG

Lemke GmbH

Lemke GmbH

P.M.P. KREBS GmbH

P.M.P. KREBS GmbH