Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

8 Anbieter für „ESD-Fußbodenbelag“ in Hilden

 
Kategorien zum Suchbegriff

Alle Kategorien anzeigen

Anbieterdetails
Land
8
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
2
4
3
3

ESD-Fußbodenbelag ist ein Begriff, der spezielle Materialien für Fußböden bezeichnet, die vor unkontrollierter elektrostatischer Entladung (englisch: electrostatic discharge) schützen sollen. Diese kann beispielsweise in Räumen, wo mit elektrisch besonders empfindlichen Teilen gearbeitet wird, gefährlich werden. Ein fachgerecht verlegter ESD-Fußboden ist daher in vielen Kontexten unbedingt notwendig. ESD-Fußbodenbelag: Häufige Anwendungsgebiete. ESD-Fußbodenbeläge bestehen aus komplexen ableitfähigen Materialien, die in Verbindung mit speziellen ESD-Schuhen eine elektrostatische Aufladung von vornherein genauso vermeiden können wie eine unkontrollierte schnelle Entladung. Ein ESD-Fußbodenbelag ist deshalb, wie bereits beschrieben, vor allem vonnöten, wenn mit elektrostatisch sensiblen Bauteilen gearbeitet wird. Als Beispiele für die Anwendung von ESD-Fußböden können beispielhaft genannt werden: - Produktionsstätten elektronischer Kleinbauteile (Platinen, Sensoren, Mikrochips), - Testbereiche, in denen mit Halbleitertechnik gearbeitet wird, - Räume, in denen mit Hochfrequenztechnik hantiert wird. Allgemein tragen solche Schutzzonen den Namen EPA (englisch für electrostatic protected area). ESD-Fußbodenbeläge und andere Industrieböden. ESD-Fußböden sind eine Form von speziell auf industrielle Anforderungen zugeschnittenen Fußbodenbelägen, von denen es noch viele weitere gibt. Sie lassen sich unterscheiden von Industriebodenbeschichtungssystemen oder Kunststoffbelägen, die beispielsweise besonders pflegeleicht oder robust sein sollen. Andere Varianten von Sicherheitsbelägen sind beispielsweise mit Anti-Rutsch-Beschichtungen versehen, die in vielen Kontexten unerlässlich sind. Für reibungsloses Arbeiten unerlässlich: ESD-Fußbodenbelag. Zumindest für solche Unternehmen, die mit elektrostatisch gefährdeten Bauteilen (abgekürzt: ESDS) arbeiten, sind ESD-Fußbodenbeläge und die dazugehörenden ESD-Schuhe absolut unerlässlich. Für die Planung, Verlegung und Wartung dieser Bodenbeläge sollten fachkundige Experten zurate gezogen werden. In der Suche sind Hersteller von ESD-Fußbodenbelägen beispielsweise mit dem Kürzel HS gekennzeichnet, Dienstleister, die solche Beläge verlegen, tragen die Abkürzung DL. So findet man leicht die richtigen B2B-Kontakte in Sachen ESD-Schutz.

Kemmer GmbH

Bernhard Schmedeshagen GmbH & Co KG

Geiger Bodenbeläge Rheinland GmbH

Helmut Heynen Verwaltungsgesellschaft mbH

M.I.Generation Isaac Manu

Ralf Sperling

TK TECH Industriebodenbeschichtung GmbH