59 Lieferanten für „Estrich“ in Hilden

 
Land
59
Standort
Lieferantentyp
31
28
13
11

Der Estrich ist die tragende Schicht des Fußbodenaufbaus und dient als Untergrund für verschiedene Bodenbeläge. Eine Sonderform des Estrichs ist der sogenannte Sicht- oder Nutzestrich, der das Aufbringen eines Oberbelags überflüssig macht. Verwendungsmöglichkeiten für einen Estrich. Estriche werden aus Estrichmörtel hergestellt, der je nach Einsatzzweck in unterschiedlich dicken Schichten direkt auf den Untergrund oder auf einer zwischenliegenden Dämmschicht verlegt wird. Dabei kann der Estrich dazu dienen, eine vorgegebene Höhenlage zu erreichen, einen Bodenbelag aufzunehmen oder unmittelbar genutzt zu werden. Entsprechend der verwendeten Bindemittel unterscheidet man -Zementestriche, -Gussasphaltestriche, -Kunstharzestriche, -Magnesitestriche und faserbewehrte Estriche. Estriche kommen überall dort zum Einsatz, wo ebene und tragfähige Untergründe eine besondere Stabilität der Bodenkonstruktion gewährleisten sollen. Ein Estrich ermöglicht ebene Böden. Ein Estrich erfüllt neben seiner Aufgabe als Füll- und Ausgleichsstoff vor allem die Funktion einer lastverteilenden Schicht, unter der sich sowohl die Rohre einer Fußbodenheizung als auch Wärme- und Schalldämmungen befinden können. Ebenso kann der Estrich als direkte Nutzschicht fungieren. Bei den verschiedenen Konstruktionsarten des Estrichs wird nicht nach den verwendeten Bindemitteln, sondern nach der Konstruktionsart unterschieden. So liegt der Verbundestrich direkt auf dem Rohbeton auf und ist mit diesem kraftschlüssig verbunden. Da alle einwirkenden Kräfte direkt in den Untergrund abgeleitet werden, wird die Tragfestigkeit der Gesamtkonstruktion maßgeblich von der Stabilität des Untergrundes bestimmt. Der sogenannte schwimmende Estrich wird hingegen auf einer PE-Folie verlegt, die wiederum auf einer Dämmplatte liegt und auch in den Seitenbereichen von Dämmstreifen ummantelt wird, um die Übertragung von Schall und Wärme zu minimieren. Als typische Dämmmittel unter schwimmenden Estrichen kommen häufig druckfestes Schaumglas und expandiertes Polystyrol zum Einsatz. Damit die Estriche ihre volle Belastbarkeit erreichen können, sind die vorgegebenen Trocknungs- und Aushärtzeiten unbedingt einzuhalten. Estriche kompetent verlegen. Zahlreiche Fachbetriebe haben sich auf die effiziente Verlegung verschiedener Estricharten spezialisiert und garantieren eine zügige und kompetente Erstellung des Fußbodenunterbaus. Die entsprechenden Dienstleistungsbetriebe werden in der Unternehmensauflistung mit dem Kürzel DL kenntlich gemacht.

Industrie Verbund Werkstoffe CB GmbH

Industrie Verbund Werkstoffe CB GmbH


August Kadereit Bodenbeläge GmbH

August Kadereit Bodenbeläge GmbH

AURODUR-Baustoffe GmbH

AURODUR-Baustoffe GmbH

B/S Bauplan GmbH

B/S Bauplan GmbH

Bernd Wiesjahn GmbH

Bernd Wiesjahn GmbH

Bernhard Schmedeshagen GmbH & Co KG

Bernhard Schmedeshagen GmbH & Co KG

Burger Fußbodenbau GmbH

Burger Fußbodenbau GmbH