420 Lieferanten für „Fassadenverkleidungen“

 
Land
420
Standort
Lieferantentyp
194
216
85
60

Eine Fassadenverkleidung ist ein Teil der Gebäudeaußenhaut und kann neben dem Zweck der optischen Gestaltung auch einer Verbesserung der Wärmedämmung dienen. Fassadenverkleidungen kommen besonders häufig im Bereich der Altbausanierung zum Einsatz. Verwendungsmöglichkeiten für eine Fassadenverkleidung. Wenn es darum geht, ein Gebäude optisch zu verschönern und die Wärmedämmeigenschaften auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen, sind Fassadenverkleidungen eine effektive und zeitsparende Alternative zu kostenintensiven Teilneubauten. Bei der Auswahl der geeigneten Fassadenverkleidung sollte darauf geachtet werden, dass die Gestaltung sich harmonisch in das Gesamtbild der umliegenden Bebauung einfügt. Zudem ist es besonders empfehlenswert, ein Material zu wählen, dass sich durch eine hohe Witterungsbeständigkeit und eine lange Haltbarkeit auszeichnet. Zu den beliebtesten Verkleidungen für Gebäudefassaden zählen -Klinker, -Aluminiumprofile, -Holzprofile, -Elemente in Natursteinoptik, -Elemente in Schieferoptik, und Fassadenpaneele aus PVC-Hartschaum. Die passende Fassadenverkleidung wählen. Gebäudefassaden sind extremen Witterungsbedingungen wie zum Beispiel Frost, Sturm, Regen, Hitze und Kälte ausgesetzt. Aus diesem Grund sollte die Fassadenverkleidung besonders auf der Wetterseite eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen die Einwirkungen dieser physikalischen Kräfte bieten. Fassadenverkleidungen aus Aluminium haben hier besondere Vorteile: Durch ihr geringes Eigengewicht sind sie nicht nur äußerst montagefreundlich, sondern besitzen aufgrund ihrer Robustheit auch nach vielen Jahren im Einsatz noch eine neuwertige Optik. Auch Fassadensysteme in Klinkeroptik zeichnen sich durch ihre völlige Wartungsfreiheit aus. Durch ihren Einsatz erhalten Gebäude die Ausstrahlung einer attraktiven und hochwertigen Steinfassade. Moderne Fassadenverkleidungen in Klinkeroptik sind in vielen verschiedenen Farben und Varianten erhältlich und verfügen teilweise über wärmedämmende Eigenschaften, durch die sie sich auch für eine energetische Sanierung empfehlen. Eine authentische Alternative zu kostenintensiven Naturschieferelementen stellen Kunstschieferplatten aus glasfaserverstärktem Kunststoff dar. Sie zeichnen sich durch eine hohe Stoß- und Schlagfestigkeit aus und schützen die Fassade optimal vor schädlichen Witterungseinflüssen. Fassadenverkleidungen fachgerecht montieren. Um einen bestmöglichen Schutz der Gebäudeaußenhaut zu gewährleisten, sollte die Montage einer Fassadenverkleidung ausschließlich von erfahrenen Fachbetrieben durchgeführt werden. Die entsprechenden Dienstleistungsanbieter sind in der Unternehmensauflistung mit dem Kürzel DL gekennzeichnet.

SCHÄFER Lochbleche GmbH & Co. KG

Rauch Fassaden- und Metallbau GmbH

Sorba GmbH

Dorstener Drahtwerke H. W. Brune & Co GmbH

Feilmeier AG

MLL-Lamellensysteme GmbH

RMIG GmbH

Maurer & Kaupp GmbH & Co. KG

Metawell GmbH

Sandstein Concept GmbH & Co.KG

SBB- Schlenga Bau- und Brennstoffe

Walter Hallschmid GmbH & Co. KG

HFB Engineering GmbH

Logo-Line GmbH & Co. KG

Artmann Consult Geomatik

asola Technologies GmbH

Frank Heldt

Lumpe Bedachungen GbR

A. Arnegger GmbH

NEU

Passende Produkte zu Ihrer Suche entdecken!

BEMONTec GmbH

Carl GmbH & Co. KG DACH | WAND | TORE

CONAE composites

Friedrich Haustechnik GmbH

Fürbacher Metalltechnik GmbH

Gereon Kamphausen

Hackethal Metall

Heinrich Fehr GmbH

Inoutic / Deceuninck GmbH

Karl-Heinz Lange GmbH & Co. KG

Lasch Stahlbau GmbH

MAAS Profile GmbH

Meba GmbH

Metallbau Michael Käske

Meyer GmbH

Mundal Fenster- u. Fassaden-Technik GmbH

Schmidt GmbH

SIEGMETALL GmbH

NEU

Passende Produkte zu Ihrer Suche entdecken!

Trax-Matthies Stilelemente GmbH