Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

45 Anbieter für „Getriebemotoren, stufenlos elektronisch regelbare“

 
Anbieterdetails
Land
44
1
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
28
17
21
10

Getriebemotoren sind Kombinationen aus Motoren und Getrieben, die vor allem dort eingesetzt werden, wo ein besonders hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen benötigt wird. Erreicht wird dies in der Regel durch einen Elektromotor mit einem Untersetzungsgetriebe. Motor und Getriebe sind bei modernen Bauformen meist in einem Gehäuse untergebracht. Die Antriebswelle des Motors dreht mit hoher Geschwindigkeit, während das Getriebe diese Drehzahl erheblich reduziert und dabei die einsetzbare Kraft entsprechend der Getriebeuntersetzung erhöht. Stufenlos elektronisch regelbare Elektromotoren sind sehr häufig im Modellbau anzutreffen, aber auch im industriellen Einsatz. Typische Anwendungsgebiete finden sich dort, wo vergleichsweise große Lasten mit wenig Energieaufwand relativ langsam bewegt werden müssen. Dazu gehören beispielsweise Jalousien, Scheibenwischer und ähnliche Mechanismen. Auch in Förderanlagen, zum Beispiel in Stahlcordanlagen für die Fördergurtindustrie, kommen diese Motoren zum Einsatz. Insbesondere durch ihre gute Energieeffizienz eignen sie sich zur Verwendung in der Industrie.

Da Elektromotoren ihr volles Drehmoment bereits bei niedrigsten Drehzahlen erreichen, kann dieses Drehmoment über einen breiten Drehzahlbereich wirksam werden. Das Getriebe, dass häufig eine Untersetzung von 1:100 und höher hat, sorgt für eine niedrige Drehzahl der angetriebenen Achse bei einem sehr hohen Drehmoment. Unterschieden wird zwischen Getriebemotoren für Drehantriebe und solchen für Schwenkantriebe. Für die verschiedenen Zwecke werden unterschiedliche Getriebetypen eingesetzt, nämlich Schneckengetriebe, Stirnradgetriebe, Planetengetriebe und Kegelradgetriebe. Während Schneckengetriebe meist selbsthemmend sind, können Planeten- und Stirnradgetriebe auch bei stromlosem Motor gedreht werden, was für einige Anwendungen eine Voraussetzung ist. Ein weiterer Vorteil von Getriebemotoren ist, dass die Umkehr ihrer Laufrichtung durch einfaches Umpolen möglich ist.

Baumüller Nürnberg GmbH

Neudecker & Jolitz GmbH & Co. KG

maxon motor ag

GEMOTEG GmbH + Co KG

Getriebebau NORD GmbH & Co. KG

Leroy Somer Marbaise GmbH

Max Lamb GmbH & Co. KG Niederlassung Aschaffenburg

Max Lamb GmbH & Co. KG Niederlassung Nürnberg

Parvalux Deutschland

Schleicher GmbH

Tramec Getriebe GmbH

NEU

Passende Produkte zu Ihrer Suche entdecken!