78 Lieferanten für „Kabelschutzrohre“ in Deutschland

 
Land
78
Standort
Lieferantentyp
35
16
24
47

Kabelschutzrohre dienen dem Schutz meist erdverlegter Kabel und Leitungen verschiedenster Art. Daneben gibt es auch solche Schutzrohre, die zur überirdischen Verwendung geeignet sind. Kabelschutzrohre - Materialien und Produkte. Es ist zwischen starren, biegefähigen und flexiblen Kabelschutzrohren zu unterscheiden. Flexible Produkte fertigen die Hersteller zumeist aus Polyethylen (PE) oder Kunststoffen mit vergleichbaren Eigenschaften. Dabei sind Glatt- und Wellrohre zu unterscheiden. Wellrohre sind in der Regel geschlitzt. Der halogenfreie Kunststoff ist druck- und schlagfest sowie in gewissem Maße temperaturbeständig. Je nach Qualität gibt es Kabelschutzrohre mit hoher Belastungs- und Scheiteldruckfestigkeit. Wellrohre haben in der Regel eine glatte Innenhaut und eignen sich meist auch für hohe Druckbelastungen. Sie lassen sich daher im öffentlichen Verkehrsraum unter Straßen und Plätzen verwenden. Für besonders hohe Belastungen gibt es Kabelschutzrohre aus Edelstahl. Dieser ist häufig schraubenförmig gewunden und wird zur Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit oft verzinkt. Einsatzgebiete von Kabelschutzrohren. Kabelschutzrohre können Kabel und Leitungen aller Art aufnehmen. Je nach Material sind sie sowohl unter- als auch überirdisch einsetzbar. Die Druck- und Schlagfestigkeit ist bei Kunststoffrohren in der Regel ausreichend. Bei besonders hohen Ansprüchen an Korrosions- und Hitzebeständigkeit wird oft auf Kabelschutzrohre aus Edelstahl zurückgegriffen. Diese finden sich daher oft in und unter Fabrikanlagen der chemischen und pharmazeutischen Industrie. Auch in Bereichen, die brandschutzsensibel sind und dort, wo Beständigkeit gegen Säuren und Laugen wichtig ist, sind Edelstahlrohre verbreitet. Hier präsentieren sich zahlreiche Hersteller und Lieferanten von Kabelschutzrohren. Sie können sich diese durch Eingabe Ihrer Postleitzahl nach Entfernung sortieren lassen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich diese Anbieter nach Lieferantentypen anzeigen zu lassen.

E-M-C-Direct GmbH & Co. KG

E-M-C-Direct GmbH & Co. KG

  • Schrumpfschlauch
  • Kabelbinder

KVR GmbH

KVR GmbH

    Lagra Systemtechnik GmbH

    Lagra Systemtechnik GmbH

    • Wellrohr
    • Wellrohr-Verschraubung

    MAINCOR Rohrsysteme GmbH & Co. KG

    MAINCOR Rohrsysteme GmbH & Co. KG

    • 0001118308.0000440377
    • 0001118308.0000437630

    REHAU AG + CO

    REHAU AG + CO

    • Kantenband

    REIKU GmbH Kabelschutzsysteme

    REIKU GmbH Kabelschutzsysteme

    • Hitzschutz
    • Robotik & Automatisierung

    Solines GmbH

    Solines GmbH

      U. I. Lapp GmbH

      U. I. Lapp GmbH

      • Anschluss/Steuerleitungen
      • Datenleitungen

      Moore GmbH

      Moore GmbH

        Siegfried Heim GmbH

        Siegfried Heim GmbH

        • Rohrbiegeteile
        • Rohrformteile

        Witthinrich GmbH

        Witthinrich GmbH

        • Kabelabdeckungen in Rund- und Dachform

        Elektroversand Schmidt GmbH

        Elektroversand Schmidt GmbH

          Gaßmann GmbH

          Gaßmann GmbH

            Gerich GmbH

            Gerich GmbH

              IEWC Germany GmbH ehemals Peter Augsten wire & cable GmbH

              IEWC Germany GmbH ehemals Peter Augsten wire & cable GmbH

              • Kabel und Leitungen
              • Kabelmanagement - Systeme

              igus® GmbH

              igus® GmbH

              • igus® Fabrik bei Nacht
              • igus® Fabrik in Köln

              KabelScheune e.K.

              KabelScheune e.K.

              • netzwerkkabel cat.7
              • patchkabel cat.6a rj45

              Novelis Deutschland GmbH OHLER® Flexrohre

              Novelis Deutschland GmbH OHLER® Flexrohre


              TFG Reimers KG

              TFG Reimers KG