Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

17 Anbieter für „Keder“

 
Anbieterdetails
Land
15
1
1
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
9
4
4
8

Keder sind Verstärkungen für den Rand einer Plane oder eines Stoffs. In der Regel besteht ein Keder aus stoffumhülltem Leder oder Kunststoff.

Keder werden vernäht oder verschweißt

Der Keder verfügt über einen runden Querschnitt. Dieser dient der Befestigung an die Kederfahne. Diese ist breit und flach und stellt den Verbund von Keder und Plane dar. Eine Kederfahne dient als Mantel für den Kederwulst. Plane und Fahne werden entweder vernäht oder verschweißt. Mittels einer Kederschiene spannt man den Keder. Dazu wird über einen Spannmechanismus mit Führungsnut der Keder aufgenommen. So können mit einer Kederschiene Stoffe oder Planen flächig und quer zur Kantenlinie gespannt werden. Der Begriff Keder in anderen Zusammenhängen: - Auf dem Seegelboot haben Unterliek und Vorliek von Großsegeln an der unteren Seite Verdickungen. Diese Liektaue heißen manchmal auch Keder. - Gummikeder nennt man beim Fahrzeugbau Gummidichtungen. Diese sind um die Fahrzeugtüren angebracht. - Ebenfalls nennt man die Dichtungen zwischen Kotflügel und Karosserie Gummikeder. - Bei Polstermöbeln sind durch Keder Kanten verstärkt, Nähte verdeckt und Nähte verziert. - Bei Gitarrenboxen und Comboverstärkern befindet sich zwischen Seitenwänden und Frontplatte ein Kederband. Damit werden die Vibrationen minimiert. - Bei Messerscheiden findet sich eine Einlage aus Leder, um ein Aufschneiden der Scheide zu vermeiden.

Keder halb
Keder
Abbildung zu Produkt 2200 Keder
2200 Keder
Abbildung zu Produkt PE Keder
PE Keder

561

Produkte zu
Keder

561

Produkte zu Keder

diekleinewerft.de Inh. Ralf Schwarzbach

Franz Miederhoff oHG

VAN DER WERFF

Bayerwald Planen und Zelte - Johann Unrecht

Kunststoffverarbeitung Werner Uhlig GmbH & Co. KG

Poly-Produkt-Vertrieb GmbH

Schernberger Seiltechnik GmbH

VDB in Deutschland GmbH

Benedikt Starke e.K.