7 Lieferanten für „Kreiselpumpen“ in Bielefeld


Land
7
Standort
Lieferantentyp
4
1
2
4

Kreiselpumpen dienen Industrie und Landwirtschaft zur Förderung vonWasser, Abwasser und Schmutzwasser.

Die Arten von Kreiselpumpen

Kreiselpumpen gibt es für die Förderung von Kondensaten, Wasser, Laugen und als Mittel zur Umwälzung von Kühlmitteln in Zapfanlagen. Je nach Einsatzgebiet, Menge und Druck der zu fördernden Liquide sind sie unterschiedlich ausgerüstet. Die Hersteller bieten: - Blockkreiselpumpen - Brunnenkreiselpumpen - Unterwasser-Motorpumpen - Vertikal und horizontale Kreiselpumpen mit jeweils unterschiedlich vielen Stufen im Energiebetrieb. Kreiselpumpen arbeiten nach dem hydrodynamischen Förderprinzip und finden vielerorts ihren Einsatz. Kreiselpumpen sind Strömungsmaschinen und erhöhen die Energie durch ein rotierendes Laufblatt. Das Laufrad wird hierbei durch das Fördermedium (zum Beispiel Wasser) beschleunigt. Die dabei entstehende Erhöhung der Geschwindigkeit des Laufrades wirkt dann im Druckstutzen der Kreiselpumpe in der Förderhöhe. Kreiselpumpen werden in großen industriellen Anlagen verwendet, aber auch in Forschungsinstituten und Laboren. Sie finden ihren Einsatz in der Getränke- und Lebensmittelindustrie, im Bergbau, in der Wärme-, Kühl- und Kältetechnik. Weitere Einsatzbereiche sind: - der Schiffsbau - Textilindustrie - Umwelttechnik - Nukleartechnik - Kunststoffindustrie - chemische Verfahrenstechnik - Kraftwerksbau - Reinigungs- und Waschanlagen - Oberflächentechnik und viele mehr. Kreiselpumpen findet man aber auch im privaten Bereich - zum Beispiel in Springbrunnen oder im Zierteich.

Grasselpumpen Peter Hansen

Grasselpumpen Peter Hansen

  • D-31737 Rinteln
    ADAQUOR e.K.

    ADAQUOR e.K.

    Anke Pumpen

    Anke Pumpen

    HB Handel GmbH

    HB Handel GmbH

    Jung Pumpen GmbH

    Jung Pumpen GmbH

    Motoren Ehlert GmbH

    Motoren Ehlert GmbH

    OSNA-Pumpen GmbH

    OSNA-Pumpen GmbH