39 Lieferanten für „Kunststoffspritzgussteile“ in Hamburg

 
Land
39
Standort
Lieferantentyp
30
8
8
10

Kunststoffspritzgussteile sind Produkte und Bauteile, die mit Spritzguss hergestellt werden. Das ist ein Urformverfahren. Dabei drückt die Fertigungsmaschine einen weichen oder flüssigen Werkstoff in eine Form.

Kunststoffspritzgussteile in maschineller Fertigung

Beim Kunststoffspritzguss erweicht beziehungsweise verflüssigt die Spritzeinheit den Kunststoff, meistens durch Hitze oder Druck. Dieser Vorgang heißt Plastifizieren. Dann drückt sie ihn mit großem Druck in das Spritzgiesswerkzeug, dessen Hohlraum die Form des Produkts hat. Die Produktionsmaschinen haben einen so hohen Präzisionsgrad, dass Kunststoffspritzgussteile mit einem Gewicht von wenigen Gramm bis zu über 100 Kilogramm möglich sind. Es gibt verschiedene Arten von Spritzeinheiten: - Schnecken - Plastifizierzylinder - Einfülltrichter. Das Spritzwerkzeug lässt eingespritzten Werkstoff entweder im Innern aushärten oder wirft ihn in einem mechanischen Vorgang bereits während der Härtung aus.

Kunststoffspritzgussteile aus der Massenproduktion

Die Produktionsmaschinen für Kunststoffspritzgussteile arbeiten sehr effektiv, sind aber sehr teuer in der Anschaffung. Deshalb lohnt sich die Herstellung von Kunststoffspritzgussteilen nur in der Massenfertigung mit großen Stückzahlen.

APS Prosch GmbH

Dihse GmbH

Ingo Uhl GmbH / Kunststoff Spritzguss, Werkzeugbau, Logika Spiele

Kunststoffvertrieb Nord GmbH

Lange Kunststofftechnik GmbH

Leistungspolymere Jürgen Bock GmbH

Palmer Global

EK-Team GmbH