8 Lieferanten für „Leichtbeton“ in Hanau

 
Land
8
Standort
Lieferantentyp
7
1

Leichtbeton ist gemäß den deutschen Normen ein Beton mit einer Rohdichte von höchstens 2000 kg/m³. Es gibt zwei unterschiedliche Arten:

  • gefügedicht mit Kornporosität zum Beispiel aus Blähton, Ziegelsplitt oder Blähglas,

  • haufswerkporig mit dichten Zuschlägen, mit Kornporosität

. Durch die porösen Gesteinskörnungen der Zuschläge wird der Luftanteil höher, und dadurch erreicht er ein geringeres Gewicht als normaler Beton. Porenbeton gehört definitionsgemäß nicht dazu.

Verwendung im Hochbau und zur Herstellung von Fertigteilen. Während gefügedichter Leichtbeton mit Kornporosität vor allem Anwendung im Hochbau und zum Brückenbau findet, ist der haufwerksporige besonders zur Herstellung von

  • Fertigteilen,

  • Mauersteinen,

  • Wandplatten für leichte Trennwände und

  • Stahlbetondielen für Dach- und Deckenplatten

geeignet.

Leichtbeton als zukunftsorientierter Baustoff. Gegenüber von normalem Beton hat haufwerksporiger Leichtbeton auf Grund seines höheren Porenanteils wesentlich bessere Wärmedämmeigenschaften, ist aber gleichzeitig fest genug, um tragende Wände im Geschossbau zu errichten. Er lässt sich außerdem sehr gut und schnell be- und verarbeiten. Daher können Fertigteile auch in sehr flexiblen Formen hergestellt, und massive Systemhäuser in kurzer Zeit errichtet werden. Der gefügedichte Leichtbeton kann, obwohl er so leicht ist, je nach Zuschlagauswahl und Zementleim- bzw. Zementsteinqualität so fest wie Beton sein. Deshalb findet er auch Einsatz beim Brückenbau.

Die Verarbeitung von Leichtbeton

. Weil die Blähzuschläge von Leichtbeton mit geschlossenem Gefüge Wasser aufsaugen, sollte die Verarbeitung von Fachfirmen mit den nötigen Kenntnissen übernommen werden. Zu weich kann er zur Entmischung neigen. Bei haufwerksporigem Leichtbeton werden bei manchen Produkten sogar Wärmedämmwerte von Holz erreicht. Da Energiesparverordnungen für Neubauten hohe Richtwerte vorschreiben, kann man durch die Verarbeitung von diesem Baustoff die geforderten Werte besser erreichen. Alle eingetragenen Anbieter von Leichtbeton sind auf diesen Seiten übersichtlich aufgeführt. Sie lassen sich nach „Beste Ergebnisse“, Alphabet oder Postleitzahl sortieren. An den Kürzeln erkennen Sie, ob es sich um Hersteller (HS), Dienstleister (DL), Händler (HL) oder Großhändler (GH) handelt.

Focht Beton

Focht Beton

ODW Beton-Odenwald GmbH

ODW Beton-Odenwald GmbH

SEHRING AG

SEHRING AG

Wetterauer Lieferbeton GmbH & Co. KG

Wetterauer Lieferbeton GmbH & Co. KG

  • D-61231 Bad Nauheim