52 Lieferanten für „Lotpasten“

 
Land
52
Standort
Lieferantentyp
21
9
25
32

Lotpasten, auch Lötpasten genannt, werden hauptsächlich zum Löten von elektronischen Bauelementen auf Leiterplatten verwendet. Diese Pasten bestehen aus winzigen Kügelchen und werden unter anderem durch deren Durchmesser klassifiziert. Lotpasten bestehen aus einer leitfähigen Metalllegierung, die beispielsweise Blei, Zinn und Kupfer enthält. Durch die chemischen Eigenschaften zugefügter Flussmittel wird die Verbindung mit der Oberfläche optimiert. Lotpasten werden beispielsweise beim sogenannten Reflow-Lötverfahren verwendet. Hier wird die Paste zuerst an den entsprechenden Stellen auf der Leiterplatte aufgetragen. Dann werden die Bauelemente aufgedrückt und durch Erhitzen mit der Leiterplatte fest verbunden.

C. HAFNER GmbH + Co. KG

factronix GmbH

FELDER GMBH Löttechnik

Weidinger GmbH

HTE electronics GmbH

Nordson Deutschland GmbH ZN Nordson EFD Deutschland

Feinhütte Halsbrücke GmbH

H.P. Wirth GmbH

Jürgen Armack GmbH

Multi-Components GmbH

Braun-Lötfolien GmbH

IVD Industrieprodukte Vertriebsorganisation für Deutschland GmbH

Stefan Maier GmbH

VerMoTec Verbindungs- und Montagetechnik GmbH

NEU

Passende Produkte zu Ihrer Suche entdecken!