44 Lieferanten für „Mahlanlagen“

 
Land
43
1
Standort
Lieferantentyp
34
16
10
7

Mahlanlagen sind Systeme, die dem feinen Zermahlen eines Stoffs oder Stoffgemischs dienen. Sie werden zum Beispiel zur Bearbeitung von Braunkohle, Steinkohle oder inhomogenen Biomassen verwendet. Das Kernstück aller Mahlanlagen ist das sogenannte Mahlwerk, in dem die eigentliche Zerkleinerung stattfindet. Die meisten Anlagen dieser Art arbeiten mit einem mehrfachen Zerkleinerungsverfahren. Die zu mahlenden Materialien gelangen innerhalb der Anlage in immer stärker und feiner mahlende Anlagenteile, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist. Je nachdem, welches Ausgangsmaterial verwendet wird, muss die innerhalb der Anlage wirkende Kraft passend dosiert werden. Darüber hinaus sind auch die Materialien beim Maschinenbau korrekt zu wählen.

Gebr. Jehmlich GmbH

Willy A. Bachofen GmbH

Gotic GmbH

NETZSCH Trockenmahltechnik GmbH

UVR-FIA GmbH

Via AG

Abend Maschinenbau e.K.

Gerlach Technology GmbH & Co. KG

Gotthart Maier Metallpulver GmbH

HINST Edelstahl & Technik GmbH

Kran- & Aufzugsservice GmbH

Müller Maschinen GmbH

STARK Industrietechnik GmbH

Wilhelm Siefer GmbH & Co. KG

NEU

Passende Produkte zu Ihrer Suche entdecken!