170 Lieferanten für „Roboterprogrammierung“ in Deutschland


Land
170
1
Standort
Lieferantentyp
39
159
10
1

Die Roboterprogrammierung befasst sich mit der grundlegenden Konzeptionvon Abläufen bzw. Prozessen, die Roboter vollführen sollen. Dies können beispielsweise die folgenden Tätigkeiten sein: - Das Greifen und Ablegen von bestimmten Gütern, - Das Bearbeiten von Rohstoffen (Schneiden, Sägen, Lasern etc.), - Das Folgen bestimmter Richtungen, - Diverse chirurgische und diagnostische Prozesse. Die Roboterprogrammierung in der Medizin, der Industrie und im Spielzeugbereich. Die Roboterprogrammierung spielt vor allen Dingen in der Medizin eine wichtige Rolle. Medizinische Robotersysteme werden beispielsweise bei der Durchführung von bestimmten Untersuchungen oder Operationen eingesetzt. In der Industrie erfüllen Roboter vor allen Dingen dort bestimmte Arbeiten, wo eine enorme Kraft oder Geschwindigkeit benötigt wird. So ist es zum Beispiel bei einem Roboter-Greifarm, der schwere Metallteile befördert. Darüber hinaus ist eine fundierte Programmierung der Roboter auch im Bereich von Haushaltsgeräten und Spielzeugen von Bedeutung. Es existieren einige Fahrzeug- und Technik-Roboter, die von Hobby-Elektrikern erworben und weiterentwickelt werden können. Online- und Offline-Programmierung können verwendet werden. Im Vergleich zu anderen Programmierarbeiten, die an einem System durchgeführt werden können, ist es bei der Roboterprogrammierung der Fall, dass zwischen Online- und Offline-Programmierung unterschieden wird. Bei der Online-Programmierung finden die Arbeiten direkt vor Ort am jeweiligen System statt. Bei bestimmten Systemen ist dank der Datenvernetzung auch die Offline-Programmierung möglich, die vom jeweiligen Unternehmen auch aus der Ferne erfolgen kann. Voraussetzung ist dabei, dass das externe Unternehmen über die Zugangsrechte zum betreffenden System verfügt. Testläufe und Verbesserungsarbeiten sind üblich und sollten regelmäßig durchgeführt werden. Bei der Roboterprogrammierung ist es oft der Fall, dass die festgesetzten Abläufe überarbeitet werden müssen. Dies ist oft dann vonnöten, wenn das gesamte System oder nur Teile dessen ausgetauscht werden. Die Abläufe müssen dann unbedingt an den neuen Aufbau angepasst werden, um weiterhin effizient zu wirken. Spezialisierte Unternehmen bieten diese Services vor Ort an und führen dann üblicherweise auch mehrere Testläufe durch. Danach ist eine regelmäßige Überprüfung und eventuelle Nachjustierung des Systems empfehlenswert.

Berghof GmbH

Berghof GmbH

    EGM & MOMAC GmbH & Co.KG

    EGM & MOMAC GmbH & Co.KG

    • ABB Roboteranlagen
    • KUKA Roboteranlagen
    • MOTOMAN Roboteranlagen
    Kirchner Konstruktionen GmbH

    Kirchner Konstruktionen GmbH

      MAT Maschinen- und Automationstechnik GmbH

      MAT Maschinen- und Automationstechnik GmbH

      • Maschinentechnik
      • Roboterprogrammierung
      • Maschinenverlagerung
      preccon Robotics GmbH

      preccon Robotics GmbH

      • Elektroplanung
      • Messenbahnhof 1
      • Messenbahnhof 2
      robot concept GmbH

      robot concept GmbH

      • Positionierer
      • Sicherheitstechnik
      • Vorrichtung
      Bezold

      Bezold

      • Bezold Mitarbeiter
      • Bezold Firmengebäude
      • Bezold Montage 1
      carat robotic innovation GmbH

      carat robotic innovation GmbH

      • mobile Roboterzellen
      • Schleif-/Entgratroboter
      • Offline-Programmierung
      GRIP GmbH Handhabungstechnik

      GRIP GmbH Handhabungstechnik

        BDG GmbH

        BDG GmbH

        • DiMeS kompaktes Prüfgerät
        • FluiMoS modular Prüfen
        • HiFoS modular montieren
        IAI Industrieroboter GmbH

        IAI Industrieroboter GmbH

          LacTec GmbH

          LacTec GmbH

            Schulmann Robotics

            Schulmann Robotics

            • Palettierroboter
            • Robotermontage
            • Bestückungsroboter