Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

6 Anbieter für „Schleifteller“ in Bottrop

 
Anbieterdetails
Land
6
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
1
1
4
5

Der Begriff Schleifteller wird für Einbauten in Werkzeugen gewählt, deren vorrangige Aufgabe das Erledigen von Schleifarbeiten ist. Von Schleiftellern wird zum Beispiel gesprochen, wenn es sich um Geräte wie Exzenterschleifer, Winkelschleifer, Bohrmaschinen oder spezielle Fräsen handelt. Diese kreisrunden Komponenten, von denen es ganz unterschiedliche Arten gibt, können entweder mit zusätzlichen Haltevorrichtungen wie Klemmen oder mit sogenannten Spannflanschen fixiert werden. Eine andere Variante ist das Verfestigen mit neuartigen Spannmuttern, die einen Schlupf bei den Schleiftellern verhindert. Bei den Schleiftellern werden für die jeweiligen Anforderungen in der Praxis verschiedenartige Größen eingesetzt. Die Abmessungen hängen außerdem von den Parametern der Maschine ab. Es gibt zudem Produkte, die sich durch differente Härtegrade und Gewichte auszeichnen. Für die Widerstandsfähigkeit von Schleiftellern, die für Estrich- oder Betonarbeiten geeignet sind, sorgen Beschichtungssegmente aus PKD, Hartmetall-Split oder Diamantstaub. Bei den Diamantsegmenten ist die ring- oder sternförmige Anordnung üblich.

Handelsübliche Ausführungen von Schleiftellern

Neben den Schleiftellern mit einem kleinen Durchmesser werden unter anderem die Fabrikate mit einer variierenden Anzahl von Lochungen eingespannt. Das heißt, dass die Sortimentspalette sowohl die ungelochten als auch die mit sechs oder acht Loch ausgerüsteten sowie die als Multilochartikel bezeichneten Versionen umfasst. Durch die Schleifteller ist es möglich, Untergründe schnell und sorgfältig zu schleifen und deren Oberflächen zu optimieren. In der Regel werden bei den Schleiftellern die selbst rotierenden Elemente verwendet, mit denen insbesondere die mineralischen Strukturen von Werkstücken aus Granit, Marmor oder anderen Natursteinen professionell bearbeitet werden können. Darüber hinaus eignen sich die leicht elastischen oder starren Schleifsegmente für das Abtragen von Beschichtungen aus thermoplastischen Materialien wie beispielsweise Farben und Lacke sowie Kleber.

Christian Ludwig & Co. GmbH

Presi GmbH

Diamant Werkzeuge Dietrich

G+K Autolacke GmbH

Metallschleiferei Spiller

Schubert GmbH korundex schleiftechnik