Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

279 Anbieter für „Sicherheitstechnik“ in Recklinghausen

 
Anbieterdetails
Land
279
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
48
171
95
62

Sicherheitstechnik steht als Oberbegriff für Maßnahmen und Methoden, die den Schutz von Personen und Gebäuden gewährleisten. Brandschutz, Diebstahlschutz und Arbeitsschutz sind wichtige Bereiche der Sicherheitstechnik. Hierfür kommen Alarmanlagen, Rauchdetektoren sowie Überwachungsanlagen zum Einsatz.

Motivatoren für den Einsatz professioneller Sicherheitstechnik

Maßnahmen der Sicherheitstechnik sollen in Unternehmen einerseits die Menschen und andererseits Objekte und Gebäude schützen. Hierbei wirken wirtschaftliche Aspekte ebenso als Motivatoren wie das individuelle Wohl der Mitarbeiter. Um schwerwiegende Verluste oder Einbußen zu vermeiden, ist die Nutzung moderner Technik sinnvoll. Dabei geht es nicht nur darum, mögliche Risiken zu vermeiden oder Probleme aufzudecken, sondern auch um gezielte Lösungsansätze und Strategien, um die Sicherheit im Ernstfall schnell wiederherzustellen und Schäden an Maschinen sowie Verletzungen zu verhindern. Während Brandschutz und die Verwendung von Alarmanlagen sowie weiterer Gebäudetechnik selbsterklärend sind, nutzt die Sicherheitstechnik zahlreichere weitere Konzepte.

Unterschiede bei Sicherheitsmaßnahmen für Objekte, Gebäude, Systeme und Personen

Die Sicherheitstechnik kennt drei verschiedene Stufen, um den erforderlichen Schutz vor Gefahren und Verlusten zu etablieren: • Die hinweisende Sicherheit entsteht durch Anbringen von Gefahrensymbolen oder durch das Bereitstellen von Anleitungen, die vor Unfällen bewahren. • Die mittelbare Sicherheit, die durch spezielle Einrichtungen gekennzeichnet ist. Hierzu zählen Sperrmechanismen an Maschinen sowie Sensoren und Überwachungsanlagen. • Die unmittelbare Sicherheit ist die rechtlich relevanteste Form der Sicherheitstechnik. Sie umfasst Maßnahmen, die Gefahren automatisch verhindern, beispielsweise Systeme zur Notabschaltung sowie im Bereich der Informationstechnik redundante Systeme, die Ausfällen und Datenverlusten vorbeugen.

Essener Geldschrankfabrik GmbH & Co.KG

r+k Sicherheitssysteme GmbH

Schnitzler GmbH Kommunikationssysteme

FSP-Tech GmbH

Alfred Sander EK

CARL FUHR GmbH & Co. KG

ESP-Automation GmbH & Co. KG

Hans Turck GmbH & Co. KG

NW Feuerschutz Joachim Wandt Inh. Robert Göbbeler

R-H-M-D-Reimer Hausmeisterdienste

Zeitdienst Walter Sorge

AM Safety GmbH

HAPS GmbH & Co. KG

ifm electronic gmbh

Knieps & Komm GmbH TOTAL Werksvertretung

KURO-ALARM GmbH

Walter Müller GmbH