Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

14 Anbieter für „Sicherheitstechnische Überprüfung“ in Gladbeck

 
Anbieterdetails
Land
14
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
14

Eine sicherheitstechnische Überprüfung ist eine Maßnahme, die zur Unfallverhütung beiträgt, und die sich aus der Notwendigkeit heraus ergibt, einen gefährdungs- und verletzungsfreien Betrieb oder die Nutzung verschiedener Gegenstände oder Anlagen zu gewährleisten. Grundsätzlich ist eine sicherheitstechnische Überprüfung in Inhalt und Zielstellung einer sicherheitstechnischen Kontrolle gleichzusetzen. Die Vorgehensweise ist in jedem Fall abhängig von dem zu begutachtenden und zu prüfenden Produkt und bezieht sich vor allen Dingen auf die Beurteilung des aktuellen Istzustandes. Die Kontrolleure und Prüfer richten sich nach einem geltenden Leitfaden, dessen Vorgaben für die sicherheitstechnischen Überprüfungen verbindlich sind. In Anbetracht dieses Gesichtspunktes wird deutlich, dass die jeweiligen Verfahren einer gewissen Qualität entsprechen.

Die sicherheitstechnische Überprüfung ist weit verbreitet

In der Regel werden sicherheitstechnische Prüfungen in der Wirtschaft, der Forschung und der Medizin gefordert und regelmäßig vorgenommen. Unter dieser Voraussetzung kann zum Beispiel eine konsequente Umsetzung der für den Arbeitsschutz von Mitarbeitern relevanten Richtlinien erfolgen. Sicherheitstechnische Prüfungen werden unter anderem an Arbeitsgeräten und Hilfsmitteln ausgeführt und sind nicht minder bedeutsam, wenn es um die betriebssichere Funktion von Waren des täglichen Bedarfs geht. Praktische Anwendungen für die sicherheitstechnische Überprüfung sind unter anderem Feuerlöscher, Medizinprodukte, Schweißgeräte, diverse Maschinen, Aufzüge, Tore und Türen, verschiedene Geräte sowie Fahrzeuge. Was, wann und in welchen Abständen geprüft wird, obliegt den Angaben der Hersteller. So ist es nicht selten, dass eine Begehung vor Ort auch auf Spielplätzen üblich ist. Geprüft werden unter anderem die derzeitige Beschaffenheit der verarbeiteten Materialien, die Belastbarkeit und Tragfähigkeit von Konstruktionen sowie der risikofreie Betrieb beweglicher Komponenten. Darüber hinaus geht es ebenfalls um die Sauberkeit und die Organisation von Arbeitsplätzen.

"eszet AUTOGENTECHNIK GmbH"

ABD Depner GmbH

EHRIG Technische Überwachung GmbH

IBK - Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Oliver Kunze

K & R Industrieservice GmbH

KUECK Industries Ltd.

Regina Lange Medizintechnik

SQH Arbeitssicherheit

SR Medizintechnik GmbH