Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

126 Anbieter für „Telekommunikationsanlagen“ in Neuss

 
Anbieterdetails
Land
126
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
11
65
66
37

Telekommunikationsanlagen sind mehr oder weniger komplexe Systeme, die in Gebäuden zwecks einer umfänglichen Kommunikation installiert werden. Sie sind vor allen von sogenannten Nebenstellanlagen zu differenzieren. Nebenstellanlagen gewährleisten lediglich die verbale Kommunikation. Eine Telekommunikationsanlage betrifft aber nicht nur den verbalen Austausch, sondern auch die audiovisuelle Kommunikation (zum Beispiel per Videotelefonie) und das Senden von Dateien wie Texten und Grafiken. Auch Faxgeräte sind, wenn auch aufgrund des Internets mittlerweile seltener gebraucht, häufig Bestandteile von Anlagen aus dem Bereich der Telekommunikation. Dienstleister, die Sie bei uns finden können, verfolgen durchaus unterschiedliche Ansätze. Einige bieten lediglich das passende Equipment für die Anlagen an. Andere Unternehmen kümmern sich dagegen auch um die Installation und offerieren einen jederzeit erreichbaren Kundendienst, der bei Fragen kontaktiert werden darf. Betriebe aus vielen Bereichen sind auf eine Telekommunikationsanlage angewiesen, um sowohl interne als auch externe Gespräche führen zu können. Das betrifft vor allen Dingen Büros (beispielsweise Architektenbüros) und Redaktionen aus dem Mediensektor (Rundfunk, Fernsehen, Printmedien et cetera). Aber auch vergleichsweise kleine Unternehmen und Institutionen profitieren von einer eigenen Anlage. Dies gilt zum Beispiel für Verwaltungsstellen beziehungsweise Büros an Kirchengemeinden, Schulen und gemeinnützigen Organisationen.

Kennwörter und Kommunikation per Intranet

Prinzipiell besteht eine Telekommunikationsanlage in der Regel aus mehreren miteinander verbundenen Telefonen, einer Gegensprechanlage an der Eingangstür und gegebenenfalls einigen Faxgeräten. Das Einbinden von Netzwerktechnik und mobilen Geräten ist mittlerweile ebenfalls relevant. Auf diese Weise kann das Personal eines Unternehmens beispielsweise über ein eigenes Intranet miteinander kommunizieren. Außerdem ist es häufig so, dass an bestimmten Stellen von Telekommunikationsanlagen ein Kennwort eingegeben werden muss, um Zugriff auf die Anlage zu erhalten.

3M Deutschland GmbH

FES Fernsprech- und Endgeräte Service GmbH

sieboss UG (haftungsbeschr.)

1&1 Versatel

Backens Systems GmbH

BTN Baran Telecom Networks GmbH

Bürobedarf Aust Inh. Marika Aust

Clinicall Vertriebs GmbH