31 Lieferanten für „Varistoren (VDR-Widerstände)“ in Deutschland


Land
31
Standort
Lieferantentyp
5
10
11
23

Ein Varistor ist ein Widerstandselement aus der Elektrotechnik. Es wirdauch als VDR-Widerstand bezeichnet, was auf die englischsprachige Bezeichnung Voltage Dependent Resistor zurückzuführen ist. Dies bedeutet auf Deutsch Spannungsabhängiger Widerstand. Die Widerstandswerte von Varistoren ändern sich daher immer dann, wenn sich auch die anliegende Spannung verändert. Je höher die Spannung steigt, desto niedriger ist der Widerstandswert. Die verschiedenen Bauformen des Varistors. Ein Varistor wird verwendet, um elektrotechnische Systeme oder Maschinen vor einer Überspannung zu schützen. Dies gilt sowohl für überschaubare elektrische Schaltungen als auch für komplexe Schaltungen. Verwendet wird der Varistor vor allen Dingen in der Steuer- und Regeltechnik, zum Beispiel bezüglich der Schaltenergien von Spulen. Je nach Einsatzgebiet sollte auch die Bauform ausgewählt werden, von denen es unter anderem die folgenden gibt: - Die Schaltschütz-Bauform (meist angeklippst), - Die SMD-Bauform (SMD = surface mounted device; der Widerstand ist hierbei also als kompaktes Element an der Oberfläche einer Platine/Leiterplatte angebracht), - Die klassische Scheibenform. Sehr niedrige Ansprechzeiten als besonderes Merkmal. Die Ansprechzeit eines Varistors ist im Vergleich zu anderen Widerständen sehr niedrig. In der Regel liegt die Ansprechzeit bei unter einer Nanosekunde, sodass sie den Überspannungsschutz - wenn nötig - sehr rasch einleiten. Daher ist er vor einer Zerstörung sehr gut geschützt. Sollte die Überspannung allerdings länger anhalten, ist mit einem Defekt zu rechnen, da der Widerstand extrem überhitzt. Unter Umständen ist ein Austausch nötig. Bei der Herstellung der verschiedenen Varistor-Arten verwenden Unternehmen unterschiedliche Metalloxide. Zinkoxid dient in der Regel als Grundsubstanz. Anschließend wird Chromoxid oder Manganoxid beigemischt, bevor mit dem Sintern begonnen wird. Anschließend werden noch die Kontakte mit Aluminium oder Silber versehen. Wichtig: Bei Varistoren mit verhältnismäßig viel Zinkoxid ist die Gefahr sehr groß, dass sie nach einer gewissen Gebrauchszeit eine sehr geringe Schwellenspannung aufweisen. Sie erfassen die Werte dann nur noch unzureichend und sollten ausgetauscht werden, um Ausfälle des Systems zu vermeiden. Alle eingetragenen Anbieter von Varistoren sind hier übersichtlich aufgeführt. Sie lassen sich nach „Beste Ergebnisse“, Alphabet oder Postleitzahl sortieren. An den Kürzeln erkennen Sie, ob es sich um Hersteller (HS), Dienstleister (DL), Händler (HL) oder Großhändler (GH) handelt.

Mikro-M Elektrophysikalische Gesellschaft mbH

Mikro-M Elektrophysikalische Gesellschaft mbH

  • Blitz zermürbt Ableiter
  • K73 Ableitertester
  • A46 Testautomat Magazine
VEK Handelsgesellschaft mbH

VEK Handelsgesellschaft mbH

    alfatec GmbH & Co. KG

    alfatec GmbH & Co. KG

      Bürklin GmbH & Co. KG

      Bürklin GmbH & Co. KG

      • 0000539217.0000379649
      • 0000539217.0000379650
      • 0000539217.0000379651
      materialboerse.de GmbH

      materialboerse.de GmbH

        RM Components GmbH

        RM Components GmbH

          4D electronic GmbH

          4D electronic GmbH

          AMS Technologies AG

          AMS Technologies AG

          AX electronic GmbH

          AX electronic GmbH