Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

326 Anbieter für „Videoprojektoren“

 
Anbieterdetails
Land
1
322
3
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
25
161
199
92

Videoprojektoren, die gemeinhin auch als Beamer bezeichnet werden, dienen der Projektion von Bildern – ursprünglich bei Präsentationen, mittlerweile auch im Heimkino.

Ausgabegeräte für Videoprojektoren

Videoprojektoren wurden hauptsächlich von Unternehmen Präsentationen oder dergleichen verwendet. Mit dem Fortschritt der Technik und den stark fallenden Preisen werden sie mittlerweile zunehmend auch im privaten Sektor für Heimkinos verwendet. Ebenso kommen sie bei dem sogenannten Public Viewing auf öffentlichen Plätzen oder in Gaststätten zum Einsatz. Als mögliche Ausgabegeräte respektive Abspielgeräte kommen PCs, DVD- und Blu-ray-Player, Fernsehempfänger und moderne Spielkonsolen sowie Camcorder oder digitale Fotoapparate infrage. Auch Videorekorder können in Verbindung mit Beamern verwendet werden, sofern die Anschlussmöglichkeit gegeben ist, was zumindest bei aktuellen Videoprojektoren immer seltener der Fall ist.

Videoprojektoren mit unterschiedlichen Anzeigeverfahren

Prinzipiell können Videoprojektoren bezüglich ihres Anzeigeverfahrens unterteilt werden. Das erste Verfahren war das Eidophor-System, das später von Röhrenprojektoren abgelöst wurde. Beide Verfahren gelten als veraltet. Heutige Videoprojektoren nutzen eher eine DLP-Technologie oder eine LCD-Technologie, zu der auch die LCoS-Technologie gehört. Zunehmend etablieren sich zudem LED-Projektoren, die als energieeffizienter und leuchtstärker gelten. Laser-Projektoren sind hingegen noch eine Seltenheit, die nahezu ausschließlich im professionellen Sektor Verwendung finden. Weitere Unterscheidungsmöglichkeiten sind unter anderem die Auflösung des dargestellten Bilds, das Kontrastverhältnis, die Lumen genannte Leuchtkraft des verwendeten Leuchtmittels und die Bildwiederholfrequenz. Zudem gibt es immer mehr Videoprojektoren die 3-D-Inhalte darstellen können. Auch dabei lassen sich mehrere Darstellungsverfahren unterscheiden. Beim derzeit gängigsten Verfahren projiziert ein einziger Beamer die Bilder abwechselnd für das linke und das rechte Auge. Für das zweite Verfahren sind eigentlich zwei Videoprojektoren erforderlich, wobei diese häufig zu einem einzigen Gerät zusammengefasst werden.

Abbildung zu Produkt Kindermann Daten-/Videoprojektor 3200 ANSI-Lumen KX 3460W
Kindermann Daten-/Videoprojektor 3200 ANSI-Lumen KX 3460W
Abbildung zu Produkt Kindermann Daten-/Videoprojektor SONY 3200ANSI-Lumen VPL-EW255
Kindermann Daten-/Videoprojektor SONY 3200ANSI-Lumen VPL-EW255
Abbildung zu Produkt Kindermann Daten-/Videoprojektor 5200 ANSI-Lumen KX 6000W
Kindermann Daten-/Videoprojektor 5200 ANSI-Lumen KX 6000W

56

Produkte zu
Videoprojektoren

56

Produkte zu Videoprojektoren

GOERTZ Medientechnik GmbH

MULTIVISION SCREENS SPRL

Seja VideoStudio Inh. Marc Seja

avt plus media service GmbH

Bellgardt Medientechnik Vertriebs GmbH

Larivière Gesellschaft für digitale Präsentationssysteme mbH

Aadvision Industries

ASIMETO Germany GmbH

Flatlift TV Lift Systeme GmbH

HITEC Messtechnik GmbH

Karall & Matausch GmbH

LB-electronics Gesellschaft m.b.H.

MPM Medientechnik GmbH

Smartled proTon event- & medientechnik GmbH medientechnik GmbH