Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

126 Anbieter für „Vorstellbalkone“

 
Anbieterdetails
Land
126
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
119
58
19
8

Ein Vorstellbalkon ist eine speziell beschaffene Balkonart, die sich durch eine hohe Standsicherheit auszeichnet. Sie verfügt in der Regel über mehrere Stützbalken, die von der Unterseite oder den Seitenteilen des Balkons ins Erdreich führen. Mit dem jeweiligen Gebäude sind Vorstellbalkone meist über einen Anker verbunden, der aus Stahl oder Stahlbeton gefertigt ist. Aus welchen Materialien wird ein Vorstellbalkon hergestellt? Unter anderem werden folgende Materialien bei der Herstellung der Vorstellbalkone benutzt: - Aluminium, - Holz (Kiefer, Eiche, Lärche etc.), - Beton und/oder Stahlbeton. Das Material eines Vorstellbalkons wird einerseits in Abhängigkeit von der Optik des Gebäudes ausgewählt (zu weißen und modernen Gebäuden passen beispielsweise Aluminiumbalkone sehr gut). Andererseits spielen die typischen Wetterverhältnisse der Umgebung eine Rolle. Bei feuchten und regenreichen Gebieten ist es zwingend notwendig, dass der Vorstellbalkon mit aufgetragenen Lacken oder einer Verzinkung geschützt ist. Der Vorstellbalkon als nachträgliche Aufrüstung. Im Vergleich zu einem frei stehenden Balkon kann ein Vorstellbalkon bei einem Gebäude im Nachhinein sehr einfach installiert werden. Es sind keine komplexen Arbeiten am Gebäude selbst nötig, da die Stabilität des Balkons durch eigene Stützen gewährleistet ist. Ein eventuelles Entfernen des Balkons ist ebenfalls recht einfach. Die Methode des nachträglichen Aufrüstens wird vor allen Dingen bei Mehrfamilienhäusern angewandt: Mehrere Vorstellbalkone liegen übereinander und sind über die Ecksäulen miteinander verbunden. Eine gefragte Methode des Balkonbaus. Da das Installieren der Vorstellbalkone dermaßen unkompliziert ist, haben sich viele Handwerksbetriebe auf ein Montieren dieser Balkonart spezialisiert. Dafür bedienen sie sich sowohl eigener Konstruktionen als auch Modulsystemen, wobei letztere noch zeitsparender angebracht werden können. Nachträglich kann ein Vorstellbalkon wie ein klassischer Balkon darüber hinaus mit Verglasungen oder Überdachungen versehen werden. Alle eingetragenen Anbieter von Vorstellbalkonen sind auf diesen Seiten übersichtlich aufgeführt. Sie lassen sich nach „Beste Ergebnisse“, Alphabet oder Postleitzahl sortieren. An den Kürzeln erkennen Sie, ob es sich um Hersteller (HS), Dienstleister (DL), Händler (HL) oder Großhändler (GH) handelt.

alupor GmbH & Co. KG

HK Balkonbau GmbH

ISM GmbH

Famotec GmbH

van Bergen GmbH

Aloys Köper GmbH

Kapfer Schmiedeeisen GmbH

Oelbermann Metallbau UG (haftungsbeschränkt)

SYSTEMBAU SCHÜTT

Alubau München GmbH

Holztechnik Lätzsch GmbH

Iflinger Metallbau

LUX Stahlbau GmbH

Mette Metallbau GmbH